Stellen Sie sich vor (in Deutsch) - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Stellen Sie sich vor (in Deutsch)
Updated: Views / Replies:27,121 / 129
Created: by Big Mike Attachments:4

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 4  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Stellen Sie sich vor (in Deutsch)

  #41 (permalink)
Trading Apprentice
Cologne
 
Futures Experience: Advanced
Platform: Sierrachart
Favorite Futures: NQ
 
Posts: 3 since Jul 2011
Thanks: 0 given, 2 received

Hi Malvolio,

hab Deine PM erhalten. So wie es aussieht kann ich noch keine PMs schicken, geht erst ab 5 Posts. Wäre auf jeden Fall interessiert, vielleicht kommen ja genug Leute zusammen.

Gruß

shad

Reply With Quote
The following user says Thank You to shad112 for this post:
 
  #42 (permalink)
Trading Apprentice
Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, Metatrader
Broker/Data: Mirus/Zenfire, CMC-Markets
Favorite Futures: GC
 
artofchoice's Avatar
 
Posts: 2 since May 2011
Thanks: 2 given, 3 received

PM noch nicht möglich


artofchoice View Post
....... und finde Die Idee sich über Skype oder Ähnlichem auszutauschen gut.


Ich sitze teilweise sehr lange am Rechner ( bis zu 13 - 14 Stunden/privat ) und versuche mich als Glücksritter im Gold.
So bin ich jetzt froh, dass Gold mal zwischendurch auch wieder die Richtung nach unten endeckt hat.
Ich halte keine Positionen über Nacht, so darf ich immer wieder täglich den Neueinstieg suchen

Habe eine ganze Weile den Handel nur von der Seite verfolgt, nachdem mich ein schweizer Brooker böse auf den Topf gesetzt hat.


Hallo FlowTrader86 ich kann noch keine PM senden, also evtl. noch einmal mit Kontaktdaten melden.

Hallo Jonny474 - Antwort : nein

Reply With Quote
The following user says Thank You to artofchoice for this post:
 
  #43 (permalink)
Trading Apprentice
Frankfurt
 
Futures Experience: None
Platform: Ninja Trader/TOS
Favorite Futures: futures, stocks
 
Posts: 6 since Jun 2011
Thanks: 5 given, 1 received

Hello!


Hi Leute wollte mich auch kurz vorstellen; handle hauptsächlich Ami stocks und ab und zu auch mal ein deutsches Papier (momentan Commerzbank), handle außerdem FX (fast nur EUR/USD und GBP/USD); Indices werde ich wohl bald auch wieder einsteigen nachdem ich einige harte Rückschläge hier einstecken musste...Daytrading ist nichts für mich, mein Zeithorizont liegt eher im mittelfristigen Bereich, außerdem fehlt mir die Zeit fürs daytraden...an Skype meetings bin ich definitiv interessiert...ach ja falls will hier keine Werbung machen aber falls jemand das Turtle Trading System für TOS besitzt, kann er mich bitte anschreiben oder hier posten; für alle TOS Trader ist defintiv einen Blick wert http://www.thinkscripter.com/indicator/turtle-trading-system/

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Jonny474 for this post:
 
  #44 (permalink)
Elite Member
Bielefeld, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: ninja Trader 7 Zen Fire
Broker/Data: Zen-Fire
Favorite Futures: CL, GC, TF, 6E, 6B
 
schuster21's Avatar
 
Posts: 68 since Jan 2010
Thanks: 278 given, 203 received

Markttechnik nach Voigt


Malvolio View Post
Hallo Hans Jürgen,

er vertieft natürlich auch noch ein paar Dinge, die so vorher nicht angesprochen wurden. Auf Sind Ihr Verhalten und Ihre Absichten deckungsgleich? - Der Händler - Campello Verlagshaus GmbH kannst Du die Bände als Paket günstiger bekommen. Ich denke im Oktober wird der Verlag auf der Trading Messe in Frankfurt wieder Gutscheine verteilen, die man dafür nutzen könnte.
Sierra Chart wäre auch noch eine Alternative zu Market Delta, kostet ungefähr 30-40€/Monat, und hat auch einiger dieser Tools. Obwohl ich allerdings glaube, dass Market Delta hier intuitiver ist!

Bezüglich der Markttechnik: Striktes Markttechnisches Trading ist aus meiner Sicht allerdings nur sinnvoll, wenn man mehrere Märkte beobachtet und diese dann nach Signalen durchforstet (dies wird auch so in einem seiner Bände besprochen), denn man handelt ja eigentlich immer nur den Trend. Was Michael Voigt allerdings in seinen Büchern nicht angesprochen hat, ist der Verwendbarkeit des Volumens im FutureTrading, daher mein Hinweis auf die MarketProfile Bücher und dem TapeReading mittels MarketDelta. Hier noch einige Links von zwei DayTradern, die vom Handeln leben. Der erste ist von cunparis, auch ein Member hier bei futures.io (formerly BMT):
Trade With The Flow
Die anderen fand ich über seine Seite:
FuturesTrader71 | Simplicity in Trading
Rob Spain Trading - Full Time Professional Day Trader without a 9-5 job



Happy Trading auch von mir.

Malvolio

Hallo Marvolio und alle anderen Trader aus der deutschen Ecke,

Marvolio, ich kann mich deiner Meinung nur anschliesen, habe in 2005 an dem 2 Wochen Seminar von Michael Voigt teigenommen, und bin auch der Ansicht, das traden nach Markttechnik nur funktioniert, wenn man sehr viele Märkte nach diesen Signalen durchforstet und dann die Trades und dann die Trades mit Michael Voigts selbst programierten
sehr "inteligenten" super Traling Stopp Indicator "laufen" lässt, aber der ist ja bekanntlich unverkäuflich oder wenn dann extrem teuer.

Grüße aus dem sonnigen Bielefeld

schuster21

Reply With Quote
The following user says Thank You to schuster21 for this post:
 
  #45 (permalink)
Elite Member
Neubrandenburg, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: R
Favorite Futures: Stocks
 
wh's Avatar
 
Posts: 538 since Jun 2009
Thanks: 297 given, 479 received


schuster21 View Post
Hallo Marvolio und alle anderen Trader aus der deutschen Ecke,

Marvolio, ich kann mich deiner Meinung nur anschliesen, habe in 2005 an dem 2 Wochen Seminar von Michael Voigt teigenommen, und bin auch der Ansicht, das traden nach Markttechnik nur funktioniert, wenn man sehr viele Märkte nach diesen Signalen durchforstet und dann die Trades und dann die Trades mit Michael Voigts selbst programierten
sehr "inteligenten" super Traling Stopp Indicator "laufen" lässt, aber der ist ja bekanntlich unverkäuflich oder wenn dann extrem teuer.

Grüße aus dem sonnigen Bielefeld

schuster21


Schicke mir ein paar Bilder von dem sehr "inteligenten" super Traling Stopp Indicator. Wenn Du programmieren kannst, schaue dir meinen InsideBarv3 Indikator an, denn kannst Du zu einer Strategie portieren bzw. adaptieren. Wenn Du nicht programmieren kannst ist TradersWerk wohl ne gute Adresse ...

Gibt nichts, was es nicht gibt ...

Causality is the relationship between an event (the cause) and a second event (the effect), where the second event is a consequence of the first.
Reply With Quote
The following user says Thank You to wh for this post:
 
  #46 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: TT
Broker/Data: Advantage Futures
Favorite Futures: Futures
 
Malvolio's Avatar
 
Posts: 141 since Nov 2010
Thanks: 93 given, 82 received


schuster21 View Post
Hallo Marvolio und alle anderen Trader aus der deutschen Ecke,

Marvolio, ich kann mich deiner Meinung nur anschliesen, habe in 2005 an dem 2 Wochen Seminar von Michael Voigt teigenommen, und bin auch der Ansicht, das traden nach Markttechnik nur funktioniert, wenn man sehr viele Märkte nach diesen Signalen durchforstet und dann die Trades und dann die Trades mit Michael Voigts selbst programierten
sehr "inteligenten" super Traling Stopp Indicator "laufen" lässt, aber der ist ja bekanntlich unverkäuflich oder wenn dann extrem teuer.

Grüße aus dem sonnigen Bielefeld

schuster21

Hey Schuster,

so sonnig hab ich Bielefeld nicht in Erinnerung! ;-)
Interessant sind noch die Ansätze von Supply und Demand Zonen von Sam Seiden (fxstreet) und Lance Beggs( https://futures.io/vendors-product-reviews/12944-ytc-price-action-trader-www-ytcpriceactiontrader-com.html) sowie das MarketProfile bzw. VolumeProfile.

LG

Malvolio

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Malvolio for this post:
 
  #47 (permalink)
Elite Member
Bielefeld, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: ninja Trader 7 Zen Fire
Broker/Data: Zen-Fire
Favorite Futures: CL, GC, TF, 6E, 6B
 
schuster21's Avatar
 
Posts: 68 since Jan 2010
Thanks: 278 given, 203 received


Malvolio View Post
Hallo Hans Jürgen,

er vertieft natürlich auch noch ein paar Dinge, die so vorher nicht angesprochen wurden. Auf Sind Ihr Verhalten und Ihre Absichten deckungsgleich? - Der Händler - Campello Verlagshaus GmbH kannst Du die Bände als Paket günstiger bekommen. Ich denke im Oktober wird der Verlag auf der Trading Messe in Frankfurt wieder Gutscheine verteilen, die man dafür nutzen könnte.
Sierra Chart wäre auch noch eine Alternative zu Market Delta, kostet ungefähr 30-40€/Monat, und hat auch einiger dieser Tools. Obwohl ich allerdings glaube, dass Market Delta hier intuitiver ist!

Bezüglich der Markttechnik: Striktes Markttechnisches Trading ist aus meiner Sicht allerdings nur sinnvoll, wenn man mehrere Märkte beobachtet und diese dann nach Signalen durchforstet (dies wird auch so in einem seiner Bände besprochen), denn man handelt ja eigentlich immer nur den Trend. Was Michael Voigt allerdings in seinen Büchern nicht angesprochen hat, ist der Verwendbarkeit des Volumens im FutureTrading, daher mein Hinweis auf die MarketProfile Bücher und dem TapeReading mittels MarketDelta. Hier noch einige Links von zwei DayTradern, die vom Handeln leben. Der erste ist von cunparis, auch ein Member hier bei futures.io (formerly BMT):
Trade With The Flow
Die anderen fand ich über seine Seite:
FuturesTrader71 | Simplicity in Trading
Rob Spain Trading - Full Time Professional Day Trader without a 9-5 job



Happy Trading auch von mir.

Malvolio


Malvolio View Post
Hey Schuster,

so sonnig hab ich Bielefeld nicht in Erinnerung! ;-)
Interessant sind noch die Ansätze von Supply und Demand Zonen von Sam Seiden (fxstreet) und Lance Beggs( https://futures.io/vendors-product-reviews/12944-ytc-price-action-trader-www-ytcpriceactiontrader-com.html) sowie das MarketProfile bzw. VolumeProfile.

LG

Malvolio

Hi Malvolio,

ich habe mal vor einigen Jahren 4/5 Monate lang nur Charts, große Timeframes, beobachtet und intensiv studiert (kann ich nur jedem empfehlen) und festgestellt, das der Markt sich doch im wesentlichen durch Angebot/Nachfrage definiert und habe das jetzt durch Zufall "bestätigt" bekommen und zwar durch Sam Seiden´s Video vor einigen Monaten.
Ich bin ein großer Fan von Sam Seiden´s Trading Theorien, so und jetzt ist Feierabend.

schuster21

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to schuster21 for this post:
 
  #48 (permalink)
Elite Member
Bielefeld, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: ninja Trader 7 Zen Fire
Broker/Data: Zen-Fire
Favorite Futures: CL, GC, TF, 6E, 6B
 
schuster21's Avatar
 
Posts: 68 since Jan 2010
Thanks: 278 given, 203 received


wh View Post
Schicke mir ein paar Bilder von dem sehr "inteligenten" super Traling Stopp Indicator. Wenn Du programmieren kannst, schaue dir meinen InsideBarv3 Indikator an, denn kannst Du zu einer Strategie portieren bzw. adaptieren. Wenn Du nicht programmieren kannst ist TradersWerk wohl ne gute Adresse ...

Gibt nichts, was es nicht gibt ...

Hi Wh,

wie genau dieser Tralingstopp-Indicator arbeitet ist glaube ich im Buch beschrieben.
Er funktioniert nach dem inside-Candle- Prinzip. Ob Michael Voigt den Code für den Trailstopp
mittlerweile anbietet, kann ich leider nicht sagen.

Grüße schuster21

Reply With Quote
The following user says Thank You to schuster21 for this post:
 
  #49 (permalink)
Elite Member
Neubrandenburg, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: R
Favorite Futures: Stocks
 
wh's Avatar
 
Posts: 538 since Jun 2009
Thanks: 297 given, 479 received


schuster21 View Post
Hi Wh,

wie genau dieser Tralingstopp-Indicator arbeitet ist glaube ich im Buch beschrieben.
Er funktioniert nach dem inside-Candle- Prinzip. Ob Michael Voigt den Code für den Trailstopp
mittlerweile anbietet, kann ich leider nicht sagen.

Grüße schuster21

Schaue Dir mal den Code an ... ist von 2009. Da habe ich das mal geschrieben ... Habe dann aber das
Konzept von Voigt zum Teil fallen gelassen und orientiere mich primär an Trendlinien.

Causality is the relationship between an event (the cause) and a second event (the effect), where the second event is a consequence of the first.
Attached Files
Register to download File Type: cs InsideBarv3.cs (12.0 KB, 31 views)
Register to download File Type: cs InsideBarv3 - neuer.cs (8.9 KB, 30 views)
Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to wh for this post:
 
  #50 (permalink)
Elite Member
Bielefeld, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: ninja Trader 7 Zen Fire
Broker/Data: Zen-Fire
Favorite Futures: CL, GC, TF, 6E, 6B
 
schuster21's Avatar
 
Posts: 68 since Jan 2010
Thanks: 278 given, 203 received

Tradingkonzept Michael Voigt



wh View Post
Schaue Dir mal den Code an ... ist von 2009. Da habe ich das mal geschrieben ... Habe dann aber das
Konzept von Voigt zum Teil fallen gelassen und orientiere mich primär an Trendlinien.



Hi WH,

also ich verfolge dies Tradingkonzept von Michael Voigt auch nicht mehr, aber was ich halt ganz gut fande
war sein "dynamischer, variabler" Trailingstopp den er selbst programmiert hatte.
Mein Tradingstyle basiert heute auf dem Prinzip von Sam Seiden´s Supply-Demand Zonen aber dann in
Kombination "Cluster Setups" mit traditioneller Chartanalyse und visuellen Tapereadingtools und Orderflowanalysetools, aber trotdem vielen dank für deine 2 Indicatoren, werde ich mir mal anschauen.

Grüße schuster21

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to schuster21 for this post:

Reply



futures io > > > > > Stellen Sie sich vor (in Deutsch)

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)
 

Opening Breakouts and Reversals w/Al Brooks

Elite only
 

Introducing daytradr by Jigsaw, new stand-alone platform

Oct 19
 

RandBots: AutoTrading Bots to diversify your trading

Oct 24
 

TopstepTrader: Profiting Without Risking Your Own Money

Oct 26

Building Open Source Indicators for NT8 w/Fat Tails @ Lizard Indicators

Elite only
     


All times are GMT -4. The time now is 11:23 AM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-10-17 in 0.14 seconds with 18 queries on phoenix via your IP 54.158.55.5