Automatische Handelssysteme auf NT - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Automatische Handelssysteme auf NT
Updated: Views / Replies:561 / 12
Created: by UweH Attachments:0

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 100,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
 

Automatische Handelssysteme auf NT

  #1 (permalink)
Myslenice Poland
 
 
Posts: 6 since Aug 2019
Thanks: 0 given, 3 received

Automatische Handelssysteme auf NT

Grüsst euch :-)
Gibts hier jemanden, der an/mit automatischen Handelssystemen arbeitet? Ich betreibe Algotrading seit kurzem in Vollzeit und würde gern Kontakte mit anderen deutschsprachigen Algo-Tradern knüpfen zum gemeinsamen Gedankenaustausch, Lösungsfindung, Programmieren und Testen :-) Momentan arbeite ich an einem Algorythmus für Crude Oil (CL), meine Plattform ist Ninjatrader8.

Reply With Quote
 
  #2 (permalink)
@ Germany
 
Trading Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 477 since Nov 2011
Thanks: 343 given, 398 received


UweH View Post
Grüsst euch :-)
Gibts hier jemanden, der an/mit automatischen Handelssystemen arbeitet? Ich betreibe Algotrading seit kurzem in Vollzeit und würde gern Kontakte mit anderen deutschsprachigen Algo-Tradern knüpfen zum gemeinsamen Gedankenaustausch, Lösungsfindung, Programmieren und Testen :-) Momentan arbeite ich an einem Algorythmus für Crude Oil (CL), meine Plattform ist Ninjatrader8.

Hallo Uwe,
dann hast du ja viel Zeit für das Testen und Evaluieren. In den letzten Jahren habe ich viel Zeit investiert, um verschiedenste Ansätze nachzugehen. Primär habe ich dadurch gelernt, was nicht geht und wo die Fallen sind. Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du?
Grüße
Koepisch

Sent using the futures.io mobile app

Reply With Quote
 
  #3 (permalink)
Myslenice Poland
 
 
Posts: 6 since Aug 2019
Thanks: 0 given, 3 received


Grüss Dich :-)
Gebürtig stamme ich aus NRW, wohne aber seit 11 Jahren in der Nähe von Krakau. 2017 hab ich hier ne Firma in GmbH-Form für algorythmische Handelssysteme eröffnet, konnte mich aber bisher nicht wirklich darauf konzentrieren, da ich für meine vorherige Firma aufgrund chronischem Facharbeitermangel in Polen keinen Nachfolger finden konnte. Und einen sieben Jahre aufgebauten Kundenstamm will man ja schliesslich auch nicht links liegen lassen.

Dementsprechend hab ich nur an den Wochenenden oder abends Zeit gehabt, um verschiedene Ansätze zu testen und ein paar gute Bücher über Entwicklungs- und Testverfahren zu studieren, meine Kenntnisse in C# zu vertiefen und mein Büro samt technischer Ausrüstung fertigstellen. Und jetzt starte ich durch :-) Bis Ende des Jahres will ich 1-3 stabile Systeme ans Laufen bringen, mein erstes Ziel ist kumulativ 200,- USD/Tag zu erwirtschaften mit einem Contract.

Reply With Quote
The following user says Thank You to UweH for this post:
 
  #4 (permalink)
@ Germany
 
Trading Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 477 since Nov 2011
Thanks: 343 given, 398 received

Hallo Uwe,

danke, dann wird es schon klarer, warum du nun Zeit für das Trading hast. Es wird bestimmt nicht leicht sein, dein Ziel zu erreichen, aber ohne es zu wagen, weiß man es nie.

Mir hat es geholfen, außerhalb von Ninjatrader ein paar Tools und Klassen zu entwickeln, um auch ohne NT Sachen schnell testen zu können. NT ist dann wieder optimal, um die Trades zu visualisieren und damit zu schauen, ob alles wie gedacht läuft bzw. sich die Ausreißer im Chart ansehen zu können.

Am Besten gleich alles in Klassen entwickeln, die du in Ninjatrader UND in deinen Environment nutzen kannst. Dann kann man die, wenn nötig, auch in anderen C# basierenden Lösungen einsetzen.

Keep it simple - schadet auch niemals.

Ich hoffe, du hast genügend Ideen, die du nun evaluieren kannst. Viel Erfolg!

Grüße Koepisch

Reply With Quote
 
  #5 (permalink)
Myslenice Poland
 
 
Posts: 6 since Aug 2019
Thanks: 0 given, 3 received

Ich habe ein paar gute Ansätze, die im "Vortest" ganz vernünftig abschneiden. Das "Keep it simple-Prinzip" ist auch meine Devise, die einfachsten Handelsansätze sind sehr oft die besseren.

Jetzt muss ich mich erstmal in die neu erlernten, tieferen Testabläufe reinarbeiten. Ich hab dazu ein interessantes Buch von Emilio Tomasini (Trading Systems - A new approach to system development) gelesen. Seine Testmethoden sind teilweise etwas unkonventionell, aber sehr gut durchdacht und logisch nachvollziehbar. Ich war erstaunt, wieviel Informationen man aus bestimmten Graphen/Parametern/Tabellen rausholen und damit Targets und Stops äusserst effizient bestimmen kann. Das Buch kann ich echt empfehlen, wenn man bereits Erfahrungen im Testen hat.

Weiterhin hab ich mir auch das Prüfkonzept von Kevin Davey angesehen, aber im Gegensatz zu Tomasini haben seine Bücher eine deutlich geringere Informationsdichte und sind voll mit typisch amerikanischem Blabla. Er hat ein paar gute Ansätze, aber behandelt vieles sehr oberflächlich, sodass man die Vorgehensweise höchstens im Ansatz nachvollziehen kann.

Womit beschäftigst Du Dich? Auch Algotrading? Vollzeit?

Grüsse, Uwe

Reply With Quote
 
  #6 (permalink)
Legendary Market Wizard
Münster Germany
 
Trading Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader, ProRealtime
Broker/Data: NinjaTrader Brokerage
Favorite Futures: FDXM, FDAX, ES, YM, 6B and 6E
 
OldGerman's Avatar
 
Posts: 588 since Mar 2015
Thanks: 656 given, 1,287 received

Hallo Uwe,

sorry, habe erst jetzt die Einträge gelesen. Auf der deutschen Seite ist eigentlich nicht viel los. Da sieht man nicht so oft nach....
Ich nutze nur Algos, kein diskretionäres Trading. Z.Zt. habe ich 9 Algos in NT7 aktiv. Zwei davon hier seit 01.01.2018 bzw. 01.01.2019 im Elite-Forum im Trading-Journal einsehbar.
(Elite-Member kann ich dir empfehlen. Ich glaube es kostet immernoch einmalig 100 USD.)

Ich komme auch aus der IT-Welt aber aus der prehistorischen Zeit, daher tue ich mich mit objektorientierter Programmierung etwas schwer. Meine Systeme sind daher sehr einfach gehalten.

Deinen Werdegang finde ich sehr interessant. Aber in Vollzeit traden und parallel gewerblich Handelssysteme vertreiben, finde ich von der Arbeitsbelastung her grenzwertig. Eins davon bleibt auf der Strecke.

Ich rede aus Erfahrung. Ich habe mich daher vor ca. 5 Jahren für das Vollzeittrading entschieden.

The biggest risk you can ever take is not betting on yourself!
(Bill Williams +)
Visit my futures io Trade Journal Reply With Quote
 
  #7 (permalink)
Myslenice Poland
 
 
Posts: 6 since Aug 2019
Thanks: 0 given, 3 received

Hallo OldGerman :-)

Das auf der deutschen Seite nicht viel los ist, hab ich langsam auch schon mitbekommen :-)
Die objekt-orientierte Programmierung macht auch mir manchmal Schwierigkeiten. Beruflich komme ich aus der Embedded-uC-Programmierung, wo man noch mit Assembler und C arbeitet und auch jederzeit in der Lage ist, jeden Prozessorschritt zu überwachen

Den Vertrieb von Handelssystemen hab ich in naher Zukunft nicht geplant, da hast Du was falsch interpretiert. Ich habe das Ganze gewerblich aufgezogen um a) als GmbH mein Privatvermögen zu schützen und b) wegen der steuerlichen Absetzbarkeit der Investitions- und Betriebskosten. Als ich 2008 noch nebenberuflich mit der Hand getradet habe, hat der Pentium3-Laptop auf dem Küchentisch gereicht :-) Aber jetzt, wo ich mich acht Stunden täglich damit beschäftige Handelsstrategien zu entwerfen, sind ein gemütliches, klimatisiertes Büro sowie sehr schnelle Rechner mit Multimonitor-System doch eine erhebliche Arbeitserleichterung beim Programmieren und Lernen

Auch auf solche Dinge wie eine leistungsstarke Notstrom-UPS möchte ich nicht mehr verzichten, denn durch zahlreiche Oberleitungen und veralterte Netztransformatoren ist die Gegend hier ziemlich anfällig für Stromausfälle, besonders bei schlechtem Wetter.


Last edited by UweH; September 4th, 2019 at 06:23 AM.
Reply With Quote
The following user says Thank You to UweH for this post:
 
  #8 (permalink)
Legendary Market Wizard
Münster Germany
 
Trading Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader, ProRealtime
Broker/Data: NinjaTrader Brokerage
Favorite Futures: FDXM, FDAX, ES, YM, 6B and 6E
 
OldGerman's Avatar
 
Posts: 588 since Mar 2015
Thanks: 656 given, 1,287 received


UweH View Post
Hallo OldGerman :-)

Das auf der deutschen Seite nicht viel los ist, hab ich langsam auch schon mitbekommen :-)
Die objekt-orientierte Programmierung macht auch mir manchmal Schwierigkeiten. Beruflich komme ich aus der Embedded-uC-Programmierung, wo man noch mit Assembler und C arbeitet und auch jederzeit in der Lage ist, jeden Prozessorschritt zu überwachen

Den Vertrieb von Handelssystemen hab ich in naher Zukunft nicht geplant, da hast Du was falsch interpretiert. Ich habe das Ganze gewerblich aufgezogen um a) als GmbH mein Privatvermögen zu schützen und b) wegen der steuerlichen Absetzbarkeit der Investitions- und Betriebskosten. Als ich 2008 noch nebenberuflich mit der Hand getradet habe, hat der Pentium3-Laptop auf dem Küchentisch gereicht :-) Aber jetzt, wo ich mich acht Stunden täglich damit beschäftige Handelsstrategien zu entwerfen, sind ein gemütliches, klimatisiertes Büro sowie sehr schnelle Rechner mit Multimonitor-System doch eine erhebliche Arbeitserleichterung beim Programmieren und Lernen

Auch auf solche Dinge wie eine leistungsstarke Notstrom-UPS möchte ich nicht mehr verzichten, denn durch zahlreiche Oberleitungen und veralterte Netztransformatoren ist die Gegend hier ziemlich anfällig für Stromausfälle, besonders bei schlechtem Wetter.

Dann bist du mit der GmbH auf dem richtigen Weg. Falls noch nicht gelesen, würde ich auf jeden Fall das Buch vom Köber "Steuern steuern" empfehlen. Ein genialer Mann.

Das "Notstrom-Problem" habe ich nicht, da ich meine Algos nur auf einem VPS laufen lasse.

The biggest risk you can ever take is not betting on yourself!
(Bill Williams +)
Visit my futures io Trade Journal Reply With Quote
 
  #9 (permalink)
@ Germany
 
Trading Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 477 since Nov 2011
Thanks: 343 given, 398 received


UweH View Post
Ich habe ein paar gute Ansätze, die im "Vortest" ganz vernünftig abschneiden. Das "Keep it simple-Prinzip" ist auch meine Devise, die einfachsten Handelsansätze sind sehr oft die besseren. ...
Womit beschäftigst Du Dich? Auch Algotrading? Vollzeit?

Grüsse, Uwe

Hallo Uwe,

in den vergangenen Jahren habe ich mich mit hauptsächlich mit Pattern Recognition beschäftigt. Da ich auch im Entwicklungsbereich tätig bin, habe ich im Prinzip alles was ich zum Backtesten benötige auch in eigenen Tools zur Verfügung. Das Produkt "MTPredictor" kann ich dir hoch und runter beten, da auch dort Pattern (Elliott Wave) gesucht werden. Bis jetzt alles nur im FDAX, da dieser der interessanteste Markt für mich ist.
Es zeigt sich aber immer, dass ich nur einige Monate stabile Ergebnisse bekomme, aber nie für längere Zeit. Dann fehlen meistens auch die richtigen Filter, um das System ein- oder ausschalten zu können. Aktuell bin ich eher im 5 Min Chart unterwegs und suche dort Tagespattern. OldGerman schwimmt ja auch schon in diesem kalten Wasser.

Grüße
Koepisch

Reply With Quote
 
  #10 (permalink)
Myslenice Poland
 
 
Posts: 6 since Aug 2019
Thanks: 0 given, 3 received



OldGerman View Post
Dann bist du mit der GmbH auf dem richtigen Weg. Falls noch nicht gelesen, würde ich auf jeden Fall das Buch vom Köber "Steuern steuern" empfehlen. Ein genialer Mann.

Das "Notstrom-Problem" habe ich nicht, da ich meine Algos nur auf einem VPS laufen lasse.


Ich weiss nicht, ob Du gelesen hast, dass ich in Polen sitze. Ich bin 2008 ausgewandert und im Jahre 2019, mit Blick auf die politische Entwicklung in DE, auch heilfroh darüber :-) Die Steuern hier sind ziemlich niedrig, die Körperschaftssteuer liegt aktuell bei 9% und die Einkommensteuer bei 18%. Wenn man Kinder hat, bekommt man am Ende des Jahres sogar einen Teil der Einkommenssteuer zurück. Es gibt hier für GmbHs weder irgendwelche Zwangsmitgliedschaften (Stichwort IHK), noch eine Verpflichtung, in die gesetzlichen Kassen einzuzahlen. Theoretisch könnte ich auch meine Firma auf ner Insel eröffnen und null Steuern zahlen. Mit dem Businessprofil ist das ja kein Problem, da eh alles online läuft. Aber ich gehöre noch zu den Fair-Playern und bin der Meinung, dass Steuern gerechtfertigt und auch notwendig sind, solange sie im Verhältnis zur erbrachten Leistung vom Staat stehen.

Und diesbezüglich kann man in Polen nicht meckern. Die Infrastruktur ist, von wenigen Ausnahmen abgesehen, um Längen besser, als in Deutschland und wird ständig ausgebaut. Die Kassenleistungen sind genauso scheisse wie in Deutschland, aber kosten auch nur einen Bruchteil an Beiträgen und jeder hat die Möglichkeit, sich privat zu versichern für relativ kleines Geld (50-80,- EUR mtl). Das Rentensystem ist ebenfalls scheisse, denn auch hier sind die Beiträge eigentlich zu klein. Aber auch da gibt es etliche Möglichkeiten zur privaten Vorsorge, die auch aktiv gefördert wird.

Was absolut geil ist: Es gibt hier null gesetzliche Begrenzungen in der Berufsausübung. Egal, welche Ausbildung Du hast - Du darfst alles machen, solange Du es beherrscht. Meisterbriefe kennt man hier nicht, ein Bürokaufmann kann ohne Probleme eine Firma für Elektroinstallationen eröffnen. In Polen zählt nur, was Du drauf hast und nicht, was auf dem Papier steht. Das ist gelebte Freiheit :-)

Reply With Quote
The following user says Thank You to UweH for this post:

Reply



futures io > > > > > Automatische Handelssysteme auf NT




Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)
 

futures io is celebrating 10-years w/ over $18,000 in prizes!

Right now
 

$250 Amazon Gift Cards with our "Thanks Contest" challenge!

Right now
 

Using Order Flow Analysis & Longer Term Trading w/John @ No BS Trading

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Auf der Suche nach MetaTrader / MQL broker, mit historischen Daten hansaaa German Traders 0 October 31st, 2013 09:35 AM
Automatische Trailingfunktionen Renkotrader German Traders 4 September 30th, 2012 06:31 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:55 AM. (this page content is cached, log in for real-time version)

Copyright © 2020 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts