Trading mit Aktien - Kurse, Broker etc. - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Trading mit Aktien - Kurse, Broker etc.
Updated: Views / Replies:2,094 / 16
Created: by Koepisch Attachments:0

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
 

Trading mit Aktien - Kurse, Broker etc.

  #1 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received

Trading mit Aktien - Kurse, Broker etc.

Hallo Leute,

für den längeren Anlagehorizont suche ich nach Erfahrungen aus dem Bereich Aktienhandel. Da der Kauf/Verkauf nicht zeitkritisch ist, würde ich den Broker alleine nach Komfortprinzipien auswählen wollen. Sprich welcher hat den effektivsten Onlineauftritt und eine übersichtliche Abrechnung mit automatischem Abgeltungssteuerabzug. Für die Auswahl der Aktien und das richtige Timing brauche ich im Prinzip NT-artige Chartfunktionen mit alle ihren Möglichkeiten + Komfortfunktionen (Aktienscreening, Watchlisten). Da bin ich zur Zeit absolut unwissend, ob es für NinjaTrader einen Feed für deutsche, europäische und Auslandsaktien gibt. Das muss nicht in Realtime sein. Kann man das in NT integrieren oder sollte man ein anderes Produkt dafür nehmen, weil es in der Kombination mit einem Datafeed solider ist? Ich kann mir auch vorstellen, dass es von einem deutschen Brokerhaus eine gute Kombination gibt, obwohl ich aufgrund der Wiederverwendbarkeit von SourceCode lieber auf eine in NinjaTrader integrierte Lösung schauen würde.

Es wäre hilfreich, wenn ich einfach mal ein paar Möglichkeiten höre, die für uns hier in D praktikabel sind bzw. von euch genutzt werden.

Danke + Grüße Koepisch

Reply With Quote
The following user says Thank You to Koepisch for this post:
 
  #2 (permalink)
Elite Member
Frankfurt
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Ninjatrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES
 
Posts: 146 since Dec 2012
Thanks: 97 given, 49 received

Hi,
ich handel zwar keine Aktien, aber wenn ich das vorhätte, würde ich ganz klar zu Interactive Brokers gehen.
Ich glaub die bieten normale Aktien oder auch Aktien Cfds an. Handeln kann man über die TWS , ob NT geht weiss ich nicht, bei Futures schon.
Broker in Deutschland wird man wohl mehr Kommission zahlen und dazu Quellensteuer!

Gruss OnlY

Reply With Quote
 
  #3 (permalink)
Market Wizard
Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Investor/RT
Broker/Data: IB / DTN
Favorite Futures: Futures
 
Posts: 4,129 since Feb 2012
Thanks: 3,780 given, 7,656 received
Forum Reputation: Legendary



Only View Post
Handeln kann man über die TWS , ob NT geht weiss ich nicht, bei Futures schon.
Gruss OnlY

Bei Interactive Brokers kann man Aktien und CFDs handeln.
Geht via TWS und auch im Webtrader.
Funktioniert gleich wie für Futures.

GFIs1

Reply With Quote
 
  #4 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received

Danke für eure Posts. Es ist schwerer als ich dachte - denn ich glaube, dass es kein gutes rein deutsches Komplettpaket gibt. IB fällt aus, da die Abgeltungssteuer nicht automatisch abgezogen wird. Das ist ja genau, was ich möchte - ich möchte möglichst wenig Aufwand mit dem Aktieninvest haben.

Wenn ich auf Intradaykurse verzichte, könnte ich Kinetick EOD + NT + deutsche Online Bank/Broker nehmen. Mangels Volumen in vielen Stocks macht es, glaube ich, auch keinen Sinn, den weitaus größeren Aufwand zu betreiben, um intraday bessere Entry/Exit Kurse zu erwischen.

Grüße Koepisch

Reply With Quote
 
  #5 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Koepisch,

das ist nicht so einfach zu beantworten, finde ich zumindest.

Meine Gedanken dazu:

1. Größeres Konto und Hebel bis 4 attraktiv und AgenaTrader als beste Alternative = CAP Trading.
Handel von Aktien, keine CFDs.
Gebühren sind attraktiv, denke ich, das passt als Modell. Übliche 7 bis 10 EUR je Halfturn dort nicht gegeben.
Normalerweise kein Abgeltungssteuereinzug bei denen. Anfrage, ob andere Regel.

2. Handel über CFDs und kleinerem Konto mit anderen Hebeln. Hier gibts dann je nach Bedarf verschiedene Schwerpunkte, doch in Bereich "Aktien" sieht das mau aus. Daher bin ich bei ETX mit über 3000 Aktien und habe dort keine Mindestgebühren für Aktien, jedoch die CFD-Swaps über Nacht. Läppert sich. Nicht gut für den langfristigen Invest. Gut für ein paar Tage bis paar Wochen für den Bewegungshandel beispielsweise. Dann rechnet sich das. Doch das scheint nicht die Richtung zu sein, in der Du suchst.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Renkotrader for this post:
 
  #6 (permalink)
Trading Apprentice
Frankfurt / Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: Amibroker, Investox
Favorite Futures: Futures
 
Posts: 5 since Dec 2012
Thanks: 0 given, 4 received


Koepisch View Post
Hallo Leute,

für den längeren Anlagehorizont suche ich nach Erfahrungen aus dem Bereich Aktienhandel. Da der Kauf/Verkauf nicht zeitkritisch ist, würde ich den Broker alleine nach Komfortprinzipien auswählen wollen. Sprich welcher hat den effektivsten Onlineauftritt und eine übersichtliche Abrechnung mit automatischem Abgeltungssteuerabzug. Für die Auswahl der Aktien und das richtige Timing brauche ich im Prinzip NT-artige Chartfunktionen mit alle ihren Möglichkeiten + Komfortfunktionen (Aktienscreening, Watchlisten). Da bin ich zur Zeit absolut unwissend, ob es für NinjaTrader einen Feed für deutsche, europäische und Auslandsaktien gibt. Das muss nicht in Realtime sein. Kann man das in NT integrieren oder sollte man ein anderes Produkt dafür nehmen, weil es in der Kombination mit einem Datafeed solider ist? Ich kann mir auch vorstellen, dass es von einem deutschen Brokerhaus eine gute Kombination gibt, obwohl ich aufgrund der Wiederverwendbarkeit von SourceCode lieber auf eine in NinjaTrader integrierte Lösung schauen würde.

Es wäre hilfreich, wenn ich einfach mal ein paar Möglichkeiten höre, die für uns hier in D praktikabel sind bzw. von euch genutzt werden.

Danke + Grüße Koepisch

Abgeltungssteuer behalten nach meinem Erkenntnisstand nur deutsche Banken / Broker ein.
Die von Dir gesuchten Features hat imho kein einziger zufriedenstellend zur Verfügung.
Insofern wirst Du wohl eine Lösung Ninja + Datenfeed und zusätzlich einen Broker benötigen, was Du ja anscheinend auch so schon erkannt hast.

Welcher davon für Dich in Frage kommt (aus Kostengesichtspunkten) ist eine Frage, die ich aufgrund fehlender Parameter (durchschnittliche Ticktsize, Handelsfrequenz, ..) schwer beantworten kann.

Ich selber nutze IB (auch für deutsche Aktien), aber das kommt ja für Dich anscheinend wegen dem fehlenden Abgeltungssteuereinbehalt nicht in Frage.

Reply With Quote
The following user says Thank You to lenzelott for this post:
 
  #7 (permalink)
Trading Apprentice
Frankfurt / Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: Amibroker, Investox
Favorite Futures: Futures
 
Posts: 5 since Dec 2012
Thanks: 0 given, 4 received


Renkotrader View Post
Hallo Koepisch,

1. Größeres Konto und Hebel bis 4 attraktiv und AgenaTrader als beste Alternative = CAP Trading.
Handel von Aktien, keine CFDs.
Gebühren sind attraktiv, denke ich, das passt als Modell. Übliche 7 bis 10 EUR je Halfturn dort nicht gegeben.
Normalerweise kein Abgeltungssteuereinzug bei denen. Anfrage, ob andere Regel.

Viele Grüße,
Renkotrader

CAP Trader ist ein Introducing Broker von Interactive Brokers (genau wie Lynx).
Da kannste auch gleich zu IB direkt gehen und sparst Dir den Aufschlag den CAP Trader in die Gebühren einrechnen wird, würde ich mal denken.
Abgeltungssteuer-Einbehalt gibt es bei IB nicht.
Und weil Lynx und Cap Trader die Konten bei IB führen (lassen) auch bei diesen beiden nicht.

Reply With Quote
The following user says Thank You to lenzelott for this post:
 
  #8 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hi lenzelott,

bei IB gibts Restriktionen in Bezug auf die Anzahl der Scans. Für den marktorientierten Handel nicht brauchbar so ohne zusätzlichen Datenfeed. Hab gehört, das sind 60 Instrumente/Zeiteinheiten pro Tag. Bei 20 Instrumenten in 3 verschiedenen ZE sind diese schon verbrutzelt. Kanns nicht garantieren, aber das war die Aussage über ein Agenatrader-Support. Somit nur bedingt tauglich. Bei separatem Feed wohl kein Thema.

Daher bin ich jetzt bei ETX ohne AT. So ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Aktienhandel erstklassig.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #9 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received


lenzelott View Post
Abgeltungssteuer behalten nach meinem Erkenntnisstand nur deutsche Banken / Broker ein.
Die von Dir gesuchten Features hat imho kein einziger zufriedenstellend zur Verfügung.
Insofern wirst Du wohl eine Lösung Ninja + Datenfeed und zusätzlich einen Broker benötigen, was Du ja anscheinend auch so schon erkannt hast.

Welcher davon für Dich in Frage kommt (aus Kostengesichtspunkten) ist eine Frage, die ich aufgrund fehlender Parameter (durchschnittliche Ticktsize, Handelsfrequenz, ..) schwer beantworten kann.

Ich selber nutze IB (auch für deutsche Aktien), aber das kommt ja für Dich anscheinend wegen dem fehlenden Abgeltungssteuereinbehalt nicht in Frage.

Das mit dem automatischem Abgeltungssteuerabzug ist für mich in der Tat ein KO Kriterium, so dass IB für mich dafür nicht in Frage kommt. Es bleibt nur die Auswahl des deutschen Brokers übrig. Was mich da deutlich überrascht hat, ist die Tatsache, dass die Gebühren für den Handel an den US Börsen ziemlich hoch sind (um die 25 Euro). Da ist man einfach zu verwöhnt von den Kommissionen im US Futures Handel. Damit bleibt die Handelsplattform zur Ordereingabe und Positionsüberwachung entscheidend. Da bekommt man aber weder Screenshots noch vernünftige Aussagen drüber. Die einzige Idee die mir dazu einfällt ist Termine auf Messen auszumachen und sich die Plattformen höchstpersönlich anzuschauen. Ein bisschen aufpassen sollte man auch bei den nebenläufigen Gebühren, wie z.B. die (Broker) Gebühr bei Dividendenzahlungen. Dazu habe ich auch ein paar unzufriedene Stimmen über deutsche Broker im Internet gelesen.

Reply With Quote
 
  #10 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received



Renkotrader View Post
Hi lenzelott,

bei IB gibts Restriktionen in Bezug auf die Anzahl der Scans. Für den marktorientierten Handel nicht brauchbar so ohne zusätzlichen Datenfeed. Hab gehört, das sind 60 Instrumente/Zeiteinheiten pro Tag. Bei 20 Instrumenten in 3 verschiedenen ZE sind diese schon verbrutzelt. Kanns nicht garantieren, aber das war die Aussage über ein Agenatrader-Support. Somit nur bedingt tauglich. Bei separatem Feed wohl kein Thema.

Daher bin ich jetzt bei ETX ohne AT. So ist das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Aktienhandel erstklassig.

Viele Grüße,
Renkotrader

Hi @Renkotrader, was heißt den "ETX ohne AT"?

Reply With Quote
The following user says Thank You to Koepisch for this post:

Reply



futures io > > > > > Trading mit Aktien - Kurse, Broker etc.

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Jigsaw Trading: TBA

Elite only

FuturesTrader71: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

Jan 18

RandBots: TBA

Jan 23

GFF Brokers & CME Group: Futures & Bitcoin

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Arbeiten mit dem Market Analyzer Renkotrader German Traders 17 December 9th, 2013 06:55 PM
Auf der Suche nach MetaTrader / MQL broker, mit historischen Daten hansaaa German Traders 0 October 31st, 2013 09:35 AM
MIT (Market if touched) - Reduce Slippage nourozi Traders Hideout 7 June 25th, 2013 07:13 AM
Does anyone use Market if Touched (MIT) to take profit cw30000 The Elite Circle 3 June 2nd, 2011 01:02 AM
MIT/LIT anyone with good working example code? Trader.Jon NinjaTrader Programming 9 March 28th, 2011 08:26 PM


All times are GMT -4. The time now is 10:26 AM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-15 in 0.11 seconds with 18 queries on phoenix via your IP 54.221.76.68