Kostenlose deutschsprachige Analysequellen - futures io
futures io futures trading



Kostenlose deutschsprachige Analysequellen


Discussion in German Traders

Updated
      Top Posters
    1. looks_one Dogdancer with 8 posts (5 thanks)
    2. looks_two Fat Tails with 3 posts (5 thanks)
    3. looks_3 Daytrader999 with 2 posts (2 thanks)
    4. looks_4 rw48gmx with 1 posts (2 thanks)
      Best Posters
    1. looks_one Koepisch with 5 thanks per post
    2. looks_two Renkotrader with 3 thanks per post
    3. looks_3 Fat Tails with 1.7 thanks per post
    4. looks_4 Dogdancer with 0.6 thanks per post
    1. trending_up 2,394 views
    2. thumb_up 22 thanks given
    3. group 7 followers
    1. forum 17 posts
    2. attach_file 1 attachments




Welcome to futures io: the largest futures trading community on the planet, with well over 125,000 members
  • Genuine reviews from real traders, not fake reviews from stealth vendors
  • Quality education from leading professional traders
  • We are a friendly, helpful, and positive community
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts
  • We are here to help, just let us know what you need
You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

(If you already have an account, login at the top of the page)

 
Search this Thread
 

Kostenlose deutschsprachige Analysequellen

(login for full post details)
  #1 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received

Als Trader werden wir ja teilweise mit Analysen und Informationen regelrecht überschwemmt. Da müssen wir schon aufpassen, in welcher Fülle wir Informationen und fremde Analysen aufnehmen wollen. Generell besteht sicher auch die Gefahr, sich zu "überfüttern". Dies muss aber jeder für sich entscheiden ...

Ich rege trotzdem an, an dieser Stelle hier mal Links bzw. Hinweise zu (kostenlosen) deutschsprachigen Analysen an zentraler Stelle zu sammeln. Wäre schön, wenn sich einige von Euch beteiligen würden!

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
The following user says Thank You to Dogdancer for this post:

Journal Challenge February 2021 results (so far):
Competing for $1500 in prizes from Topstep
looks_oneSBtrader82 's Trading Journalby SBtrader82
(166 thanks from 30 posts)
looks_twoJust BEING a Trader: Letting Go!!by iqgod
(116 thanks from 33 posts)
looks_3Wisdom is Emptinessby Mtype
(68 thanks from 25 posts)
looks_4Deetee’s DAX Trading Journal (time based)by Deetee
(31 thanks from 17 posts)
looks_5Journal for peanuts1956by peanuts1956
(23 thanks from 13 posts)
 
 
(login for full post details)
  #2 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received

... von Daniel Haase (Gewinner VTAD Award 2009)


Haase & Ewert Trendresearch


Eine Registrierung ist erforderlich. Man wird dann in den kostenlosen Newsletter aufgenommen und erhält das Passwort und hat damit auch Zugriff auf das Newsletter Archiv.

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #3 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received


Noch einmal herzlichen Dank an rw48gmx für seinen untenstehenden Hinweis aus dem GFI Trading Journal:



rw48gmx View Post
Here a link for all DAX-Kumo-Freaks...

boersen-knowhow.de | Was Sie schon immer über die Börse wissen wollten!

Good trades

rw48gmx


Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #4 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received

Der Wellenreiter Börsenbrief von Robert Rethfeld ist zwar kostenpflichtig, bietet aber auch eine kostenfreie Kolumne:


Wellenreiter-Invest

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #5 (permalink)
@ Germany
 
Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker: Mirus Futures/Zen-Fire
Trading: FDAX
 
Posts: 521 since Nov 2011
Thanks: 378 given, 450 received

Hier muss man aufpassen. Ich bin nie auf die Idee gekommen, dass "Analysten" irgendwas mit meinem Trading zu tun haben- oder auch nur ein Quäntchen weiterhelfen könnten. Analystenmeinungen kann man nicht traden. Sie haben alle ihre Gründe, warum Sie ihre Show abziehen. Sie verkaufen Abo's oder Börsenbriefe oder werden als "Entertainer" für Webseiten, Messen oder das TV gebucht. Irgendeiner muss ja das Programm füllen und die Leute bei Laune halten, während Ihnen das Geld aus den Taschen gezogen wird.

Koepisch

Reply With Quote
The following 5 users say Thank You to Koepisch for this post:
 
(login for full post details)
  #6 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received


Koepisch View Post
Hier muss man aufpassen. Ich bin nie auf die Idee gekommen, dass "Analysten" irgendwas mit meinem Trading zu tun haben- oder auch nur ein Quäntchen weiterhelfen könnten. Analystenmeinungen kann man nicht traden. Sie haben alle ihre Gründe, warum Sie ihre Show abziehen. Sie verkaufen Abo's oder Börsenbriefe oder werden als "Entertainer" für Webseiten, Messen oder das TV gebucht. Irgendeiner muss ja das Programm füllen und die Leute bei Laune halten, während Ihnen das Geld aus den Taschen gezogen wird.

Koepisch

Aufpassen schadet mit Sicherheit nicht! Wobei ich schon meine, dass (gute) Analysen durchaus (etwas) unterstützen können. Aber viele Analysten sind zweifelsfrei keine guten Trader.

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #7 (permalink)
Legendary Market Wizard
Ilsede, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader 8
Broker: Rithmic / CQG / Ninja Trader Brokerage
Trading: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,327 since Sep 2011
Thanks: 1,445 given, 1,890 received


Koepisch View Post
Hier muss man aufpassen. Ich bin nie auf die Idee gekommen, dass "Analysten" irgendwas mit meinem Trading zu tun haben- oder auch nur ein Quäntchen weiterhelfen könnten. Analystenmeinungen kann man nicht traden. Sie haben alle ihre Gründe, warum Sie ihre Show abziehen. Sie verkaufen Abo's oder Börsenbriefe oder werden als "Entertainer" für Webseiten, Messen oder das TV gebucht. Irgendeiner muss ja das Programm füllen und die Leute bei Laune halten, während Ihnen das Geld aus den Taschen gezogen wird.

Koepisch

Das sehe ich genauso.

Und mir ist es beim Intraday-Trading auch völlig egal (und es hilft mir persönlich auch keinen Zentimeter weiter), wenn Analyst "X" der Meinung ist dass CL, ES, oder was auch immer heute fallen wird weil dies oder jenes passiert ist / passieren wird, und Analyst "Y" genau gegenteiliger Meinung ist, während Analyst "Z" heute mal neutral eingestellt ist...

Reply With Quote
The following user says Thank You to Daytrader999 for this post:
 
(login for full post details)
  #8 (permalink)
Market Wizard
Berlin, Europe
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker: Interactive Brokers
Trading: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,855 since Mar 2010
Thanks: 4,238 given, 26,728 received

Es gibt im deutschsprachigen Raum kaum gute kostenlose Informationen.


Ich habe das kostenlose "Trader's Journal" abonniert, schaue da aber so gut wie nie hinein.

Der Informationsdienst für Trader und aktive Anleger - TradersJournal



Englische Quellen:


Die Online-Ausgabe des Futures Magazine ist kostenlos erhältlich:

Futures Magazine - September 2013

Dort sind eigentlich jedes Mal ein, zwei interessante Artikel dabei.


Ähnliches gilt für den ebenfalls kostenlosen Currency Trader:

Currency Trader Magazine: Welcome

Dort sind vor allem die Artikel von Howard Simons lesenswert.



Allerdings verbringe ich bereits zu viel Zeit am Bildschirm, daher lese ich lieber in einer richtigen Zeitschrift und nehme dann gerne in Kauf, dass das Abonnement auch etwas kostet.

Abonniert habe ich Technical Analysis of Stocks & Commodities und Active Trader.

Hintergrundwissen ist mir wichtiger als aktuelle Trendanalysen. Die gibt es dann auch im Fernsehen.

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to Fat Tails for this post:
 
(login for full post details)
  #9 (permalink)
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader 8
Broker: NTB & Continuum
Trading: 6B, 6E, FDXM, FGBL, YM, HG, GC, CL
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 496 since May 2012
Thanks: 1,095 given, 199 received

Hallo Traders!

Ich denke, es kommt eben ganz darauf an, wie man selbst eingestellt ist (Tradertypus), wie man überhaupt handelt (Handelsstil) und in welcher Anlagedauer (Zeiteinheit). Mir bringt das bei meinem Handelsstil nichts, wenn ich die FTD lese, die FAZ, den ganzen Tag einen Nachrichtensender laufen lasse oder mir alle möglichen Börseninfos und -Abos und -News reinziehe.

Wenn man ein Investor ist, dann ist das eine ganz andere Geschichte. Neulich habe ich einem Freund von meinem Handel an der Eurex erzählt (Euro Stoxx 50 Index & Euro Bund). Typische Reaktion: "Das ist aber gefährlich - auf den Euro würde ich mich nicht verlassen...". Nun ja, was soll ich dazu sagen? Ich treffe meine Handelsentscheidungen ausschließlich per Chart & DOM. Und bin nicht tagelang, wochenlang oder monatelang in irgendetwas investiert - sondern Minuten bis Stunden. Und das immer unter Aufsicht, bzw. mittels Alarmen. Würde er handeln wollen, wäre er eben auf solche Nachrichten- und Börseninfos angewiesen - ich halt leider nicht.

Doch ich lerne gerne dazu. Wenn mich ein Börsenbrief zu einem besseren Trader macht, werde ich ihn gerne beziehen und lesen. Nur kann ich bisher mit all diesen Informationen irgendwie mal gar nichts anfangen. Und eine Nachbesprechung, warum die Kurse XY heute hoch oder runtergegangen sind, das finde ich eben nun mal vollkommen uninteressant.

Ich habe von Investing.com (ForexPros) die News auf dem Screen und gut ist es. Reicht mir bisher. Doch die meisten in meinem Umfeld sagen: "Naja, als Börsenhändler musst Du aber schon immer auf dem Laufenden sein - und wissen, wohin der Euro läuft und warum das politisch und wirtschaftlich so ist - und wenn die Ängie dann sagt und Brüssel und Griechenland und die Banken und so, dann eben so und so und überhaupt...!". "Reduced to the Minimum" ist da eher meine Maxime.

Wenn jedoch von Euch einer eine Empfehlung hat, die den Handel an der Eurex betrifft, beziehungsweise die typischen Instrumente FDAX, FESX und FGBL, oder es dazu eine Art "Morning-Briefing" gibt oder dergleichen, dann würde mich das auch interessieren. Hier der Link zur Eurex, falls dort mal einer stöbern mag - ich habe es bisher noch nicht unter diesem Gesichtspunkt gemacht:
Exchange-de - Eurex Exchange

Ich kann mir vorstellen, dass da doch das eine oder andere Interessante dabei ist. Wenn ich etwas entdecke, schreibe ich das hier. Tut das bitte auch, denn ich weiss noch nicht, wann ich dazu komme.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to Renkotrader for this post:
 
(login for full post details)
  #10 (permalink)
Legendary Market Wizard
Ilsede, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader 8
Broker: Rithmic / CQG / Ninja Trader Brokerage
Trading: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,327 since Sep 2011
Thanks: 1,445 given, 1,890 received



Renkotrader View Post
Doch ich lerne gerne dazu. Wenn mich ein Börsenbrief zu einem besseren Trader macht, werde ich ihn gerne beziehen und lesen. Nur kann ich bisher mit all diesen Informationen irgendwie mal gar nichts anfangen. Und eine Nachbesprechung, warum die Kurse XY heute hoch oder runtergegangen sind, das finde ich eben nun mal vollkommen uninteressant.

Wenn jedoch von Euch einer eine Empfehlung hat, die den Handel an der Eurex betrifft, beziehungsweise die typischen Instrumente FDAX, FESX und FGBL, oder es dazu eine Art "Morning-Briefing" gibt oder dergleichen, dann würde mich das auch interessieren. Hier der Link zur Eurex, falls dort mal einer stöbern mag - ich habe es bisher noch nicht unter diesem Gesichtspunkt gemacht:
Exchange-de - Eurex Exchange

Das ist zwar kein direktes Morning-Briefing im klassischen Sinne, aber du kannst dir ja interessehalber mal diese Seite näher ansehen:

Aktien | Chartanalyse | Aktienkurse | Charttechnik | GodmodeTrader.de

Dort wird auch ein deutschsprachiger Nachrichtenfeed angeboten, den du unter dieser Adresse findest:

Jandaya

Und wie du schon m.E. sehr richtig gesagt hast, sollte man die zweifellos vorhandene Nachrichtenflut auf ein Minimum reduzieren,
so dass man nicht von seinem eigentlichen Geschäft - dem Trading - abgelenkt wird.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Daytrader999 for this post:
 
(login for full post details)
  #11 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received


Renkotrader View Post

Ich denke, es kommt eben ganz darauf an, wie man selbst eingestellt ist (Tradertypus), wie man überhaupt handelt (Handelsstil) und in welcher Anlagedauer (Zeiteinheit).


Das trifft den Nagel auf den berühmten Kopf!

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
The following user says Thank You to Dogdancer for this post:
 
(login for full post details)
  #12 (permalink)
Bensheim, Germany
 
Experience: Intermediate
Platform: Ninja Trader
Broker: Mirus
Trading: YM, NQ, forex
 
Posts: 18 since Dec 2009
Thanks: 278 given, 16 received


Dogdancer View Post
Noch einmal herzlichen Dank an rw48gmx für seinen untenstehenden Hinweis aus dem GFI Trading Journal:

Bitte, Bitte...

Ich stelle noch meinen Link aus dem "GFIs1 1 DAX trade per day journal" ein:

"Hi GFIs1,

found an interesting page this week BNP Paribas
Daily video comes every weekday around 09.00, has nearly confirmed your 3 virtual short trades..."

Das Rocco Gräfe Briefing jeden Morgen gegen 09.00 Uhr ist meiner Meinung nach ein "Muss" für jeden DAX-Trader, er liegt einfach gut mit seinen Prognosen...Hier auch nochmal der Link von Godmode...

Weitere Artikel vom Typ VIDEO | Video-Archiv | GodmodeTrader.de

Good trades

rw48gmx

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to rw48gmx for this post:
 
(login for full post details)
  #13 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received

Ich möchte Euch auch auf die Webseite der VTAD aufmerksam machen:

vtad | Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.

Auch dort erscheinen die Ichimoku Analysen von Karin Roller; aber auch immer wieder Analysen von anderen Autoren. Ebenfalls erwähnenswert erscheinen mir die Weiterbildungsangebote (zumindest für diejenigen von uns, die sich nicht in den ganz kleinen Zeiteinheiten tummeln).

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to Dogdancer for this post:
 
(login for full post details)
  #14 (permalink)
Market Wizard
Berlin, Europe
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker: Interactive Brokers
Trading: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,855 since Mar 2010
Thanks: 4,238 given, 26,728 received


Dogdancer View Post
Ich möchte Euch auch auf die Webseite der VTAD aufmerksam machen:

vtad | Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.

Auch dort erscheinen die Ichimoku Analysen von Karin Roller; aber auch immer wieder Analysen von anderen Autoren. Ebenfalls erwähnenswert erscheinen mir die Weiterbildungsangebote (zumindest für diejenigen von uns, die sich nicht in den ganz kleinen Zeiteinheiten tummeln).

Interessant sind einige der sogenannten "Forschungsarbeiten", siehe nachstehender Download Link:

vtad | Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands e.V.

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Fat Tails for this post:
 
(login for full post details)
  #15 (permalink)
Frankfurt
 
Experience: Intermediate
Platform: Ninjatrader
Broker: IB
Trading: ES
 
Posts: 146 since Dec 2012
Thanks: 97 given, 49 received

Yo Fat,

die Forschungsarbeiten sind echt interessant, ganz schon heftig wie detailiert zb beim 1-2-3 Trend Indicator alles statistisch festgehalten wurde.

p.s. : Wer es noch nicht kennt, ganz unterhaltsamer Youtube Channel, ES mit big Size, denke ist kein SIM.
E-Mini S&P Futures Trading - June 20th 2013 - Monster 40 Point Trade - YouTube

grüße

Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #16 (permalink)
vienna/vienna
 
Experience: Advanced
Platform: ninja trader, fusion, TOS
Trading: Stocks, Futures
 
Posts: 40 since Apr 2012
Thanks: 8 given, 18 received

ich wäre da sehr vorsichtig ! gute leute geben ihre analysen nicht gratis her. ist ein ganz simples wirtschaftliches prinzip.

solche gratis analysen kosten einen meistens mehr als wenn man für nen guten dienst ein bissl was zahlt.



man wird auch keinen top fond manager finden der für einen gratis arbeitet
einen praktikanten aber schon !

Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #17 (permalink)
Market Wizard
Berlin, Europe
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker: Interactive Brokers
Trading: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,855 since Mar 2010
Thanks: 4,238 given, 26,728 received


notebookled View Post
ich wäre da sehr vorsichtig ! gute leute geben ihre analysen nicht gratis her. ist ein ganz simples wirtschaftliches prinzip.

solche gratis analysen kosten einen meistens mehr als wenn man für nen guten dienst ein bissl was zahlt.



man wird auch keinen top fond manager finden der für einen gratis arbeitet
einen praktikanten aber schon !

Wer bezahlt, bekommt in den meisten Fällen aber keinen guten Dienst, sondern stattdessen nur den gleichen Mist, den es auch umsonst gibt.

Nicht jeder Fondmanager ist besser als ein Praktikant.





Allerdings, Ausnahmen bestätigen die Regel.

Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #18 (permalink)
Frankfurt, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: TradeStation, Metatrader
Trading: ES, Dax, Gold, Silver, Forex
 
Posts: 45 since Apr 2013
Thanks: 9 given, 23 received


notebookled View Post
ich wäre da sehr vorsichtig ! gute leute geben ihre analysen nicht gratis her. ist ein ganz simples wirtschaftliches prinzip.

solche gratis analysen kosten einen meistens mehr als wenn man für nen guten dienst ein bissl was zahlt.


auch die zu bezahlenden Analysen sind von sehr unterschiedlicher Qualität. Für die Masse gilt: Sie sind Ihr Geld nicht wert. Für den verbleibenden Rest gilt Großteils: Sie erweitern Deinen Context und sind damit zumindest lesenswert. Analysten die wirklich für das Swingtrading einen dauerhaften Edge bieten, sind sehr selten und schwer zu finden.

Visit my futures io Trade Journal Started this thread Reply With Quote


futures io Trading Community Traders Hideout Foreign Language German Traders > Kostenlose deutschsprachige Analysequellen


Last Updated on September 15, 2013


Upcoming Webinars and Events
 

NinjaTrader Indicator Challenge!

Ongoing
 

Journal Challenge w/$1500 prizes from Topstep!

February
 

Battlestations! Show us your trading desk - $1,500 in prizes!

March
 

Call Option Buying: The New Pain Trade? w/Carley Garner

Elite only
     



Copyright © 2021 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts