Suche eine Art "Trailing Stopp" - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Suche eine Art "Trailing Stopp"
Updated: Views / Replies:1,566 / 15
Created: by martinfloh Attachments:2

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 2  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Suche eine Art "Trailing Stopp"

  #11 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received


martinfloh View Post
Leider habe ich das noch nicht eingestellt bekommen. Für Hilfe wäre ich Euch sehr sehr dankbar !!!

Wie schon gesagt, Target 8 und Stop auf 8 nachziehen geht nicht.

Die Grundstruktur deines Ansinnens ist das, was in dem Helpvideo, welches ich dir einige Posts weiter oben verlinkte erklärt wird. Setze dort einfach deine Werte ein. Ganz einfach. Und da das was du willst nicht geht, wähle andere Werte und arbeite dich dann auf dein Traumziel hin.

Quantity 1
Stop loss 5 tick
Profit target 8 tick

Stop Strategy Custom
Profit Trigger 8 ticks Plus 8 (was du willst, aber nicht geht, also wähle mal Plus 4 und arbeite dich nach 8 vor, dann merkst du das)

Auto trail 1 step
stop loss 1 (willst du, geht nicht, also nehme 4 und arbeite dich zu 1 vor)
Frequency 1
Profit trigger 8

Reply With Quote
The following user says Thank You to terratec for this post:
 
  #12 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received

Dein Problemformulierungspotential ist noch nicht ganz ausgeschöpft. Aber ich denke, dass du so was meinst...

Please register on futures.io to view futures trading content such as post attachment(s), image(s), and screenshot(s).

Reply With Quote
The following user says Thank You to terratec for this post:
 
  #13 (permalink)
Elite Member
Germany Hamburg
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Sierra Chart, X Trader
Favorite Futures: 6E, ES,...,
 
Tudi's Avatar
 
Posts: 71 since Nov 2011
Thanks: 60 given, 38 received

ATM


Moin,
Wo wir schon bei Thema ATM sind:

es ist gut wenn man nur einen Einstieg hat.
sobald man scalin-in betreiben möchte (also Kontrakte dazu kaufen), kommt der trailing stop ein wenig durcheinander.
Einer der Gründe wieso ich zu 99% den Trade selbst manage.

wäre natürlich klasse in starkem Momentum sowas automatisiert benutzen zu können da es nunmal schneller ablaufen könnte als der Mensch reagieren kann.

habe zwar im elite download bereich so eine Strategie gefunden bekomme die aber im simulator gar nicht zu laufen.
https://futures.io/download/vip_elite_circle/1286-download.html?view

Vielleicht hat jemand von Euch ideen was man da machen könnte.

kurzes Kurzes Konkretes beispiel könnte so ablaufen:

habe einen manuellen einstieg mit 10 kontrakten long positioniert. Bewegung ist auf meiner seite und ich kaufe jeweils alle 10 ticks nochmal jeweils 2 kontrakte nach. (ob das dazukaufen automatisch erfolgt oder manuell ist erstmal egal).
was aber wichtig wäre der der SL immer 2 ticks (als beispiel) über dem Average steht. also wenn man dazu kauft müsste sich der entsprechend verschieben.
damit würde ich mir paar mausklicks ersparen.

Für Vorschläge bin ich im Voraus Dankbar

Gruß

Reply With Quote
The following user says Thank You to Tudi for this post:
 
  #14 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received


Tudi View Post
habe einen manuellen einstieg mit 10 kontrakten long positioniert. Bewegung ist auf meiner seite und ich kaufe jeweils alle 10 ticks nochmal jeweils 2 kontrakte nach. (ob das dazukaufen automatisch erfolgt oder manuell ist erstmal egal).
was aber wichtig wäre der der SL immer 2 ticks (als beispiel) über dem Average steht. also wenn man dazu kauft müsste sich der entsprechend verschieben.
damit würde ich mir paar mausklicks ersparen.

Bei ATM bist du an die Vorgaben gebunden und bei der Strategy nicht.

Strategy
Natürlich grundsätzlich alles möglich was du willst, und einfach den Stop 2 Tick über dem Durchschnittspreis zu realisieren:
SL = Position.AvgPrice+2*TickSize
Braucht wohl noch einen Filter in Abhängigkeit der Nachkaufquantität, da dadurch ja der AvgPrice verschoben wird. D.h. z.B. nur Nachkauf, wenn x Tick über dem aus dem Nachkauf resultierenden AvgPrice.

ATM
Deine Vorgabe, dass der SL immer zumindest 2 Tick über dem AvgPrice sein soll, macht keinen Sinn, da es in den ATM diese Option nicht gibt. Also musst du deine Vorgaben mit den gegebenen Möglichkeiten zur Deckung bringen.



Tudi View Post
es ist gut wenn man nur einen Einstieg hat.
sobald man scalin-in betreiben möchte (also Kontrakte dazu kaufen), kommt der trailing stop ein wenig durcheinander.
Einer der Gründe wieso ich zu 99% den Trade selbst manage.

Eine ATM besteht aus dem Entry Teil und der Stop Strategy.
Wenn du nachkaufst, wird deine Position wohl schon von der Stop Strategy gemanagt.
z.B. war dein Entry 1905 und der SL 1900
Jetzt bist du bei 1920 und der SL bei 1910

Wenn du nun nachkaufst, ist das Entry bei 1920 und der Stop wieder bei 1900, falls du "SelectActiveAtm..." benutzt, oder bei 1920 - x Tick SL sin, falls du "KeepSelectedAtm..." benutzt.
Jetzt hast du also z.B. einen SL bei 1910 und einen bei 1900. Frühestens wenn der SL das nächste Mal verschoben wird, z.B. auf 1912, werden alle Stops wieder an einem Ort auf 1912 liegen. (Wenn "SelectActiveAtm...", dann wird das genau dann passierern). Bei "KeepSelectedAtm..." können sich die beiden Stoplevels je nach Ausgestaltung der Stop Strategy eine Weile unabhängig voneinander bewegen.

Das ist wahrscheinlich das, was du als Durcheinander bezeichnest. Ich würde das als das bezeichnen, was NT zu liefern verspricht.

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to terratec for this post:
 
  #15 (permalink)
Elite Member
Germany Hamburg
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Sierra Chart, X Trader
Favorite Futures: 6E, ES,...,
 
Tudi's Avatar
 
Posts: 71 since Nov 2011
Thanks: 60 given, 38 received

Vielen Dank.

offensichtlich habe ich mit mit dem ATM noch zu wenig beschäftigt.
habe in dem Thread "Fragen zum NT" deine Erklärung gelesen. wusste bloß nicht wo ich die Unterschiede der AMT verstellen kann, nicht gefunden...

Gut dass es noch die Videos gibt von NT gibt.
...vielleicht werde ich mich dann doch noch mit dem ATM anfreunden...

Reply With Quote
 
  #16 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received


Tudi View Post
Vielen Dank.

offensichtlich habe ich mit mit dem ATM noch zu wenig beschäftigt.

Man kann sie auch noch über den technischen Bereich hinaus analysieren....

Dieses Posting basiert auf einer PM. IMO bringt es jedoch nichts, Fragen welche weder privat noch sehr speziell sind, als PM zu beantworten, da dann nur eine Person profitieren kann, und mein Effort in der Antwort entsprechend kleiner sein wird.

Disclaimer: Generell halte ich nichts von TrailingStops in ATM's und auch in Strategien. Ein Stop ist dort, wo mein Plan seine Gültigkeit verliert, und ein Target dort, wo der Markt die Situation neu überdenken könnte.

Die Frage war, welche ATM (Variante) für ein starkes Momentum bei News.

Ich denke, dass ein Trailingstop mit fixen Abständen wie in den ATM's, in den wenigsten Situationen langfristig Gewinn bringt. Ausser vielleicht, wenn man im kleinen Tickbereich scalpt.
Wenn man TrailingStops nutzen will, dann in einer Strategie mit irgendeiner Methode (zwei Bars zurück, von Indikator abgeleitet, etc).

Bei schnellen Bewegungen braucht es Luft, weil die Bewegung sehr selten in einer Richtung verläuft, sondern auch grössere Rücksetzer beinhaltet. Somit darfst du den Stop nicht zu nahe nachziehen lassen, da dein Trade zu oft gekillt würde. Hat jedoch zur Konsequenz, dass bei der Umkehr des Marktes der Stop so weit weg ist, dass der Grossteil des Gewinns wieder weg ist. Zu viel Risiko, zu wenig Gewinn.

Wenn ich News mit ATM's traden würde, dann z.B. in den zweiten Schub gehen, mit einem angemessenen Stop bei einem Sup-Level, AutoBreakeven plus einige Ticks. Target 1 >= SL, Target 2 Runner, oder irgendwelche Resistance. Dazu würde ich eine isolierte Strategie verwenden, und kein Nachkaufen in Solchen Situationen (was eigentlich immer, eine schlechte Idee ist), ausser man ist im Plus und nutzt einen PB.

Wenn man normale News tradet (vielleicht nicht gerade FED-News), dann kann man das auch ohne TrailingStops machen, bloss mit einem Blick auf den Chart.

Ich hänge den ES Chart vom letzten Freitag aus meinem Journal an.

Premarket war in einem Downtrend. Nach der Eröffnung wurde 1500 getestet. 15.55 erste positive News, 16.00 nochmals gute News. Somit war die Chance gross, dass die eingeleitete Gegenbewegung von 1500 zu einem Ausbruch bei 1506 führen würde, mit einer ersten Resistance von 1510. Das konnte man mit relativ kleinem Risiko (mit Marketorder, oder Ausbruch) spielen.
Oder man wartete auf den zweiten Move nach dem PB auf 1506, was ein sehr valables BPC (Breakout Pullback Continuation) Setup ergab, welches zusätzlich Wave 3 war. Als Ziel drängte sich ein MM auf. (1500-1510=10Points, 1506 + 10 = 1516). Der PB zu 1510 bot dann nochmals eine valable Möglichkeit.
Als StopStrategie würde sich hier (after the fact) ein Stop, der ein Tick unter den jewiligen PB-Bars nachgezogen wird, aufdrängen. Ein fixer TrailingStop, wäre x-fach hängen gebliebn.

Das war ein Tag mit einem Newsmomentum (und einem unguten Gefühl, da Budgetnews reintropfen könnten, wenn auch eher positive). Jetzt kann man sich ja selber überlegen, welche Strategie bezüglich Stop angebracht wäre. Ich hab manuell eine grosszügige PA-Auslegung genommen, weil ich stark überzeugt war, dass (wie in der letzten Zeit oft erfolgt) die im Chart fett gedotteten Levels gespielt würden.

ATM's sind gut, um stets einen Stop zu haben, oder im Scalpbereich. Nur ist Scalp der Bereich mit den meisten Verlierern. Also sollte man sich das gut überlegen und nicht einfach machen, weil NT da ein faszinierendes Tool anbietet.

Please register on futures.io to view futures trading content such as post attachment(s), image(s), and screenshot(s).

Reply With Quote
The following user says Thank You to terratec for this post:

Reply



futures io > > > > > Suche eine Art "Trailing Stopp"

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Linda Bradford Raschke: Reading The Tape

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

January

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Art Cashin On The Possibility Of A "Christmas Rally", And The Certainty Of "The Post Quick Summary News and Current Events 0 December 6th, 2011 10:40 AM
Art Cashin: "Sitting On The Edge" Quick Summary News and Current Events 0 November 28th, 2011 10:20 AM
Fukushima: "China Syndrome Is Inevitable" ... "Huge Steam Explosions", or "Nuclear Bo Quick Summary News and Current Events 0 November 22nd, 2011 02:50 AM
How to change "Stop Loss" and "Take Profit" in "shElderImpulse" Strategy javed759 NinjaTrader 1 November 1st, 2011 11:44 PM
Multicharts "Bar Magnifier + Trailing stop" Bulby EasyLanguage Programming 2 June 10th, 2010 07:11 AM


All times are GMT -4. The time now is 08:25 PM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-10 in 0.11 seconds with 19 queries on phoenix via your IP 54.83.122.227