Welche Märkte Daytrading - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Welche Märkte Daytrading
Updated: Views / Replies:10,045 / 105
Created: by Only Attachments:8

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 8  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Welche Märkte Daytrading

  #1 (permalink)
Elite Member
Frankfurt
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Ninjatrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES
 
Posts: 146 since Dec 2012
Thanks: 97 given, 49 received

Welche Märkte Daytrading

Hi,
Was denkt Ihr sind die besten Märkte für das Daytrading?
Folgende Punkte spielen zb eine Rolle: Volatilität, Tickwert, Margin, Liquidität/ Volumen, Gebühren
Hier mal ein paar Beispiele:
- Dax
- Bund
- Stoxx
- Mini s&p
- 6e
- Cl
- Tf

Gruß Only

Reply With Quote
 
  #2 (permalink)
Market Wizard
Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Investor/RT
Broker/Data: IB / DTN
Favorite Futures: Futures
 
Posts: 4,128 since Feb 2012
Thanks: 3,780 given, 7,650 received
Forum Reputation: Legendary


Only View Post
Was denkt Ihr sind die besten Märkte für das Daytrading?...
- Dax
- Bund
- Stoxx
- Mini s&p
- 6e
- Cl
- Tf

Hallo @Only

Schwierige Frage - für mich gelten folgende Kriterien:
Zeit offiziellen Handels muss mit der Zeit, welche man selbst handeln kann, übereinstimmen.
Dazu muss das gehandelte Instrument jederzeit genügend liquide sein!
So kommen für mich keine Ami-Indizes in Frage.
Meine Empfehlung heisst Konzentration auf 1 Instrument, dafür in- und auswendiges Erkennen der
Handelsmuster. "Ueberwachen" von mehreren Instrumenten gleichzeitig ist völlig unnötig und bringt
keine besseren Gewinnchancen.

Viel Erfolg

GFIs1

Reply With Quote
The following 4 users say Thank You to GFIs1 for this post:
 
  #3 (permalink)
Elite Member
Frankfurt
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Ninjatrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES
 
Posts: 146 since Dec 2012
Thanks: 97 given, 49 received


Hey GFIs1,
nach meiner kurzen Erfahrung muss ich sagen tendiere ich auch dazu mich auf einen Markt zu beschränken.
Generell werde ich immer mehr ein Fan von "less is more", egal ob Märkte, Indikatoren etc.
Bleibt nur die Frage welcher Markt es endgültig sein soll, aber da muss ich wohl noch ein bisschen ausprobieren..

Gruß Only

Reply With Quote
 
  #4 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

hi only!

bei mir ist das so, dass ich 2 handelsmonitore habe: fdax und cl. ich habe alle märkte meines brokers einer 1-minuten-chart-analyse unterzogen: leere kerzen = rauswurf. dann alle übrigen einem kleinen renkochart unterzogen: zu wenige boxen = rauswurf. dann die kosten verglichen und simulation der ergebnisse. teure märkte = rauswurf. wenig spanne = rauswurf. ebenso bei allgemein niedrigem volumen oder zockermärkte wie gold, silber und kupfer. usw. selektion eben. übrig blieben die beiden obigen, denn diese passen auf mich als intraday-scalper. mehrere chancen je handelssitzung. kombi = genial, da tagesabdeckung. morgens fdax, mittags fdqx und cl und abends nur cl. damit 3 handelssessions pro tag möglich, von denen ich 1 bis 2 handle.

ich rate dir, das ähnlich zu untersuchen.

renkotrader

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Renkotrader for this post:
 
  #5 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

hi only,

hier noch ein screenshot der märkte, die ich in die nähere auswahl genommen habe zur untersuchung. kann nicht garantieren, dass alle einträge stimmen oder vollzählig wären, hab ja noch was anderes zu tun. einfach mal zur orientierung, wie man sowas angehen kann. ist in excel oder calc ja schnell erstellt. und raussuchen, wie das bei deinem broker ist, was was kostet und was es alles im angebot gibt, musst du eh.

viele grüße,
renkotrader
Please register on futures.io to view futures trading content such as post attachment(s), image(s), and screenshot(s).

Reply With Quote
The following 4 users say Thank You to Renkotrader for this post:
 
  #6 (permalink)
Elite Member
Lehrte, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: PTP / Rithmic
Favorite Futures: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,159 since Sep 2011
Thanks: 1,137 given, 1,565 received

@Only:

Ich kann auch nur empfehlen, sich auf 1-2 Märkte / Instrumente zu konzentrieren und deren Eigenarten und Besonderheiten, sprich deren "Charakter" so gut wie nur möglich kennenzulernen und zu studieren.

Erstens besteht sonst die Gefahr, sich bei zu vielen Märkten zu verzetteln oder schlicht die besten Moves zu verpassen, weil man gerade ein anderes Instrument beobachtet hat, oder aber zweitens die Märkte nur zu oberflächlich zu betrachten, weil man ständig Angst davor hat, woanders etwas zu verpassen.

Und unterm Strich verpasst man dann tatsächlich die wirklich guten Setups...

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Daytrader999 for this post:
 
  #7 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received

IMO müssen gewisse Basics stimmen.

Primär die Unkosten, mit Gebühren und Spread. Falls man da auf's falsche Pferd setzt, wird es schon mal schwerer.
Liquidität zu der Zeit wo man partizipieren möchte.
Ein Markt der den persönlichen Neigungen/Risikoprofil/finanz. Möglichkeiten etc. entspricht.

Und wenn man die unpassendsten Instrumente eliminiert hat, muss man das Instrument finden, das passt. So ähnlich wie beim eDating, wo trotz aller Filter etc. schlussendlich doch noch die Chemie stimmen muss. Also so filtern, dass noch eine valable Auswahl übrig bleibt...

Wenn man sich gefunden hat, ab in die Tiefe und den Verlockungen links und rechts widerstehen.

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to terratec for this post:
 
  #8 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 439 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 368 received

Das ist eine Frage, die vor allem von der eigenen Strategie abhängt. So fern diese zum Großteil automatisiert werden kann, bedarf es einfach einen Lauf auf den Instrument um die Kombination System/Instrument zu testen. Ich bin ein Patterntrader, was heißt, dass ZigZack Muster für mich eine Rolle spielen. Damit sind für mich die Märkte interessant, wo die ZigZacks "viele Meter" am Tag machen. Ich kenne keinen Begriff dafür - Volatilität ist es jedenfalls nicht.

Nachdem ich die Instrumente automatisiert geprüft habe, gibt's dann eine Teilmenge, die noch nach den Kriterien € Kommission per € Ertrag (FatTails hatte dazu einen exzellenten Post gemacht), Liquidität und Korrelation geprüft werden. Man muss aufpassen, dass man nicht 2 Instrumente handelt die positiv korrelieren, ohne sein Money Management darauf anzupassen. Ausserdem schaue ich mir die Equity- und Drawdownkurve an. Diese sollten auch nicht auffällig in Erscheinung treten.

Das Ganze mache ich dann alles pro Bartype, da sich die Ergebnisse zwischen Tick, Volume, Renko, Range und Time-Based Bars doch deutlich unterscheiden können.

Koepisch

Reply With Quote
The following user says Thank You to Koepisch for this post:
 
  #9 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Traders!


Koepisch View Post
Ich bin ein Patterntrader, was heißt, dass ZigZack Muster für mich eine Rolle spielen. Damit sind für mich die Märkte interessant, wo die ZigZacks "viele Meter" am Tag machen. Ich kenne keinen Begriff dafür - Volatilität ist es jedenfalls nicht.

Genau das meinte ich. Das ist die Grundlage meines Handels: bestimmte Formationen, die möglichst oft vorkommen, also "viele Meter" während einer Handelssitzung machen. Die ZigZags kann man ja zählen. Wichtig ist es eben hierbei, die Zeitcharts zu verlassen, denn diese legen einem dann einen maximalen Rhythmus auf. Mehr geht dann nicht. Wenn mehr, dann werden die ZigZags kleiner und unbedeutender. Daher bin ich mit den Renkos gut bedient. Und damit FDAX und CL. Ich habe andere Märkte getestet und dort nicht die Art von Bewegung erhalten, die mir passt. Wie ES, TF, Silber oder Gold - beziehungsweise deren Rhythmus war nichts für mich. So sind diese Märkte erst nach und nach weggeflogen.

Doch kommt es eben darauf an, was und wie man handeln will. Ich habe mich dem Thema schon ein paar Wochen inclusive Trading gewidmet.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #10 (permalink)
Elite Member
Frankfurt
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Ninjatrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES
 
Posts: 146 since Dec 2012
Thanks: 97 given, 49 received


hi,

also bei mir in der engeren Auswahl sind momentan eigentlich der fdax und es.
fdax habe ich dieses jahr relativ viel beobachtet und auch öfter mal gehandelt, allerdings stören mich nach einem Jahr Erfahrung ein paar Punkte:
- die Handelszeiten / finde es besser wenn der Future durchläuft(also nicht nur 8-22uhr) und im Chart alle markanten Bewegungen/Informationen egal welcher Uhrzeit enthalten sind
-> fdax 0-1 es
- durch den hohen Tickwert im fdax habe ich manchmal zuviel Respekt vor dem Markt, was generell eine schlechte Einstellung ist um Geld zu verdienen
-> fdax 0-2 es
- das Verhältnis von Gebühren zu Tickwert ist im Fdax besser, da der Tickwert größer ist
-> fdax 1-2 es
- mehr fällt mir gerade nicht ein(eventuell später edit)

Sonstiges: Natürlich haben die Märkte komplett verschiedene Handelszeiten, aber ich könnte es einrichten auch nachmittags zu handeln, zumal ich ein Morgenmuffel bin
Desweiteren wird glaube ich im ES viel mit Limitorders gearbeitet (soll nicht heißen das das im fdax nicht der Fall ist)
Zudem hat der Es mehr Volumen und bildet eine breitere Anzahl an Unternehmen ab, ob das ein Vorteil/Nachteil ist, weiss ich nicht, aber Volumen schadet nicht

Da ich wie beschrieben eigentlich dieses Jahr viel den Dax beobachtet habe und auch durchaus ein besseres Marktgefühl bekommen habe, tendiere ich dazu das neue Jahr mit dem ES zu starten und neue Erfahrungen zu sammeln.

Gruß Only

Reply With Quote
The following user says Thank You to Only for this post:

Reply



futures io > > > > > Welche Märkte Daytrading

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Linda Bradford Raschke: Reading The Tape

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

January

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Profitable-daytrading.com joaobucks Trading Reviews and Vendors 2 November 11th, 2012 07:43 PM
DayTrading in Paradise.. but where is that? jeeprack The Elite Circle 4 September 21st, 2012 10:17 AM
OK, you're daytrading. Do you have a dog ? MetalTrade Off-Topic 36 March 10th, 2012 01:03 PM
Daytrading Insomnia Ryanb Off-Topic 12 March 8th, 2011 08:47 AM
Will daytrading keep existing ? MetalTrade Psychology and Money Management 16 June 25th, 2010 08:56 PM


All times are GMT -4. The time now is 03:54 AM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-11 in 0.12 seconds with 19 queries on phoenix via your IP 54.226.113.250