German Tax - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


German Tax
Updated: Views / Replies:10,499 / 78
Created: by Koepisch Attachments:0

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 
Thread Tools Search this Thread
 

German Tax

  #31 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received

Wie schon gesagt, ich bin der Meinung, dass das ein Steuerberater in ner halben Stunde alles erklärt hat und man sich dann darauf einrichten kann. Aber ich Suche immer noch...

Reply With Quote
The following user says Thank You to Koepisch for this post:
 
  #32 (permalink)
Elite Member
Lehrte, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: PTP / Rithmic
Favorite Futures: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,159 since Sep 2011
Thanks: 1,137 given, 1,565 received

Vielleicht sollten wir gemeinsam mal eine "Suchanzeige" aufgeben...und der potenzielle Kandidat hätte dann auch gleich ein paar neue Klienten.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Daytrader999 for this post:
 
  #33 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received


Ich überlege schon eine Rechtsberatung/Steuerberatung anzurufen die eine (relativ teure) telefonische Beratung anbieten. Dann müssten die aber zurückrufen, wenn sie sich schlau gemacht haben. Es geht ja nur um ein paar Detailfragen. Eine andere Anfrage an einen Anwalt, der mal was zu dem Thema veröffentlicht hat, ist noch am Laufen.

Auch nochmal schönen Dank an all die deutschen Trader, die bereits Tradinggewinne versteuert haben und uns so umfangreich an ihrem Wissen teilhaben lassen.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Koepisch for this post:
 
  #34 (permalink)
Elite Member
Lehrte, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: PTP / Rithmic
Favorite Futures: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,159 since Sep 2011
Thanks: 1,137 given, 1,565 received


Koepisch View Post
Ich überlege schon eine Rechtsberatung/Steuerberatung anzurufen die eine (relativ teure) telefonische Beratung anbieten. Dann müssten die aber zurückrufen, wenn sie sich schlau gemacht haben. Es geht ja nur um ein paar Detailfragen.

@Koepisch:

Wie teuer ist die "relativ teure" Rechts- / Steuerberatung denn genau ?

Wenn ich denn mal einen Experten finden würde und ggf. mal für einen Termin dafür quer durch die Republik fahren müsste, würden ja auch entsprechende Kosten entstehen...

Reply With Quote
The following user says Thank You to Daytrader999 for this post:
 
  #35 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received


Daytrader999 View Post
@Koepisch:

Wie teuer ist die "relativ teure" Rechts- / Steuerberatung denn genau ?

Wenn ich denn mal einen Experten finden würde und ggf. mal für einen Termin dafür quer durch die Republik fahren müsste, würden ja auch entsprechende Kosten entstehen...

Die liegen alle so um 2 Euro/Min. Aber ich befürchte, dass man selber meist schon mehr weiß und man erstmal viel erläutern muss. Mit Glück gerät man an einen, der sich damit asukennt. Auf jeden Fall ne Hotline wählen, wo man das Spezialgebiet des Anwalts vorselektieren kann. Ich konne mich bis jetzt nicht dazu durchringen.

Sieht ganz gut aus, da man die Frage vorher formulieren kann.
http://www.onlinetax24.de/neue-frage-stellen

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to Koepisch for this post:
 
  #36 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received

CH ist natürlich steuertechnisch nicht gleich D... In CH hab ich Steuerfragen so gelöst (was auch in D möglich sein sollte):

Als ich noch kein Geld hatte und trotzdem Steuern bezahlte; Kernfragen notiert und auf dem Steueramt in der Sprechstunde einen Beamten gelöchert. Gaben gute Auskünfte, da sie ob einem interessierten Laien angenehm überrascht waren.

Später hab ich mir einen Berater genommen der zuvor Steuerkommissär war (gibt es massenhaft, da sich so mehr Geld machen lässt). Der kennt sich entsprechend aus, und hat immer noch den Draht zum Amt, falls nötig. Fand ich eine naheliegende Lösung.

Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to terratec for this post:
 
  #37 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Leute!

So ganz kapieren tue ich es immer noch nicht:

ich bekomme von meinem Broker Tagesabrechnungen und Monatsabrechnungen. So, wie ich das verstanden habe, unterliegen in der Monatsabrechnung alle Trades den Tageskursen, jedoch wird meine Umrechnung meines in EUR geführten Kontos dann mit dem Monatsabschluss korrekt in USD konvertiert, also angezeigt. In meiner Abrechnung steht also kein EUR-Betrag, auch wenn die Kontenführung definitiv in EUR vorliegt.

Wenn sich da nun ein Finanzamt dran stören würde, könnte der doch all meine ausgedruckten Tagesabrechnungen, zu denen die Ergebnisse in USD ausgewiesen werden unter Angabe des tagesaktuellen EURUSD-Kurses, und gut ist es. Oder muss ich dem auch noch die Arbeit machen? Ich kann mir ums Verrecken nicht vorstellen, dass ich alle Trades eines Tages einzeln auflisten muss... Da ich mit 3 Teilpositionen arbeite, kommen so mal am Tag bei 4 bis 10 Trades dann 12 bis 36 "Einzeltrades" zustande.

Renkotrader

PS: wenn ich nun also nicht die Monatsabrechnungen nehme, sondern das Ganze umbaue auf Tagesabrechnungen, sollte das Ganze dann funktionieren?


Last edited by Renkotrader; December 19th, 2012 at 03:35 PM.
Reply With Quote
 
  #38 (permalink)
Elite Member
@ Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: Mirus Futures/Zen-Fire
Favorite Futures: FDAX
 
Posts: 441 since Nov 2011
Thanks: 254 given, 369 received

Also nochmal, es ist doch ganz einfach. KEINE Summierungen, nur die Einzeltrades interessieren. Warum? Problem der Geldwäsche - du musst nachweisen, dass dein Geld nicht aus dem NICHTS kommt. Wenn man damit nicht zurechtkommt, Hände weg vom Traden.

Reply With Quote
 
  #39 (permalink)
Elite Member
Lehrte, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: PTP / Rithmic
Favorite Futures: NQ
 
Daytrader999's Avatar
 
Posts: 1,159 since Sep 2011
Thanks: 1,137 given, 1,565 received


Renkotrader View Post
Oder muss ich dem auch noch die Arbeit machen? Ich kann mir ums Verrecken nicht vorstellen, dass ich alle Trades eines Tages einzeln auflisten muss... Da ich mit 3 Teilpositionen arbeite, kommen so mal am Tag bei 4 bis 10 Trades dann 12 bis 36 "Einzeltrades" zustande.

Rainbowtrader

PS: wenn ich nun also nicht die Monatsabrechnungen nehme, sondern das Ganze umbaue auf Tagesabrechnungen, sollte das Ganze dann funktionieren?

@Renkotrader:

Aber genau so sieht es wohl aus...also würde ich einfach dem Vorschlag von @Koepisch folgen und sicherheitshalber alle Trades einzeln und zum Kassakurs des jeweiligen Tages auflisten.

...Und wenn ich das richtig verstanden habe, muss man zusätzlich auch noch die Ein- und Ausstiegskurse in der Umrechnung ausweisen...was aber dann sicher nur für die Trader von Bedeutung ist, die ihre Positionen über mehrere Tage halten, sollte dann also nicht für (Intra-) Daytrader gelten.


PS: Wieso zeichnest du neuerdings eigentlich mit Rainbowtrader ?

Reply With Quote
 
  #40 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received


Hallo Leute!

Tja, manchmal vertue ich mich eben, weil ich anderswo eben anders heiße. Kannst das ja bei Dir im Beitrag noch ändern, wenn Du magst.

Okay, ich verstehe ja, dass es schon besser ist, auf Nummer sicher zu gehen. Aber bei einem bin ich jetzt maßlos überfordert: wie rechne ich denn auf den Kassakurs um? Und das genau zur Millisekunde meiner Abrechnung? Ich kann ja nicht irgendwelche Fantasiekurse nehmen oder zuweisen. Ich habe nur Kurzfristtrades - und mein Broker weist seinen hinterlegten Kurs aus. Wo der nun her kommt, das weiss ich nicht. Habe zu diesen Hintergründen noch nichts gelesen, sorry. Ich weiss hier wirklich nicht, wie ich das nun GEGEN die Abrechnungen meines Brokers valide konstruieren soll... Hast das ja schon mal angesprochen, Daytrader999.

Und nochmal, weil das doch wichtig zu sein scheint: mein Konto wird in EUR geführt. Ich besitze kein USD-Guthaben bei Mirus - zumindest nicht, was die Zusammenfassung der Abrechnungen betrifft. Lediglich in der täglichen und monatlichen Übersicht kommt denn der von ihnen zugrunde gelegte Umtauschkurs zum Tragen. Intern ist es wohl so, dass ich 2 verschiedene Konten habe, je nach Markt, den ich handle: einmal in Euro und einmal in USD. Zumindest erscheinen diese auf den Abrechnungen als US Non-Reg-$ und als Secured Euro. Oder sehe ich das falsch?

Liebe Grüße,
Renkotrader


Last edited by Renkotrader; December 19th, 2012 at 03:54 PM.
Reply With Quote

Reply



futures io > > > > > German Tax

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Jigsaw Trading: TBA

Elite only

FuturesTrader71: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

Jan 18

RandBots: TBA

Jan 23

GFF Brokers & CME Group: Futures & Bitcoin

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
German Plumber kbit Jokes 2 July 21st, 2012 06:49 PM
.....Tax evaders exploit varying global tax rates: OECD kbit News and Current Events 1 March 6th, 2012 01:55 PM
Interactive Broker and German Stocks fossil Reviews of Brokers and Data Feeds 5 December 22nd, 2011 02:56 PM
G-20 Demands German Gold To Keep Eurozone Intact; German Central Bank Tells G-20 Wher Quick Summary News and Current Events 0 November 6th, 2011 03:00 AM
German Traders Subforum Big Mike German Traders 0 October 28th, 2010 12:55 AM


All times are GMT -4. The time now is 09:07 PM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-17 in 0.13 seconds with 18 queries on phoenix via your IP 54.226.34.209