Fragen zum Ninjatrader - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Fragen zum Ninjatrader
Updated: Views / Replies:58,238 / 575
Created: by Renkotrader Attachments:76

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 76  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Fragen zum Ninjatrader

  #71 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


stevebalmmer View Post
Ich meine damit, die am bestbewertesten und schlecht bewertesten Aktien .

Dies kann man im nt 7 einstellen,nur wo?

Was ist denn eine bestbewertete und am schlechtesten bewertete Aktie?

NinjaTrader ist ein Charting Programm, aber kein Tummelplatz für Analysten.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #72 (permalink)
Elite Member
Munich, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Favorite Futures: Futures
 
Posts: 7 since Apr 2011
Thanks: 2 given, 4 received


stevebalmmer View Post
hallo,
wie kann ich im nt7 die besten und schlechtesten Aktien zb im DJ 30 einstellen?

steve


stevebalmmer View Post
Ich meine damit, die am bestbewertesten und schlecht bewertesten Aktien .

Dies kann man im nt 7 einstellen,nur wo?

@stevebalmmer
@Fat Tails

Hi Steve,

verstehe auch nicht was du unter "bestbewertesten und schlecht bewertesten Aktien" verstehst. Ich stimme diesbezüglch Fat Tails auch zu. Wenn du aber vielleicht den "Market Analyzer" meinst, kannst du dir unter dem Link Optimus Trading Group | NinjaTrader Video Library ein Video anschauen. Leider ist es englischsprachig, aber ich glaube mit mittleren Englischkenntnissen ist es zu verstehen.

Gruß
jokap1

Reply With Quote
The following user says Thank You to jokap1 for this post:
 
  #73 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Laptoptuning for Ninjatrader 7


Hallo Traders!

Thema: Hardware für den Ninjatrader.

Werde mir im Zeitraum von 4 bis 6 Monaten eine neue Tradinghardware zulegen, was für mich bedeutet, weiterhin per Laptop zu handeln, da ich auf Flexibilität großen Wert lege. Auf die "All-in-one-Lösung". So, wie ich heute recherchiert habe, sind 16GB RAM problemlos möglich, mitunter auch 32GB. Natürlich kommt es noch auf andere Komponenten an, besonders auf den Protessor und die Festplatte/Flashspeicher. An dieser Stelle vorab die Frage, ob Ihr denn derzeitig konkrete Angebote kennt, die Euch zusagen, was das Thema Trading per Laptop betrifft? (ich selbst arbeite mit sehr kleinen Renkos auf Tickbasis und sehr großer Historie. Und das auf 8 hochvolatilen Märkten gleichzeitig).

Meine eigentliche Frage ist die: mein Laptop, derzeitig mit einer 32bit WIN 7 Version bestückt, ist 64bit-tauglich, ich verwende von den vorhandenen 4GB gerade mal 3. Mein System unterstützt 8GB. Da ich diesen Laptop weitergeben werde, ist es nicht schade, wenn ich hier etwas Geld investiere, auch wenn es nur um ein paar Monate geht. Die Umstellung von 32bit auf 64bit - ändert die etwas, was die Arbeit mit dem Ninjatrader betrifft? Das Verarbeiten der ungefilterten Tickdaten von Zenfire? Und als zweites: eine Steigerung von freien 3GB RAM auf volle 8GB: in wie weit verbessert das die Abarbeitung, beziehungsweise die Gesamtlast, so zum Beispiel Lüftertätigkeit (läuft bei mir, sofern ich den Datenfeed connected habe, auf Volllast)?

Danke für Eure Tipps!

Renkotrader

Reply With Quote
 
  #74 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Traders!

Thema: Hardware für den Ninjatrader.

Werde mir im Zeitraum von 4 bis 6 Monaten eine neue Tradinghardware zulegen, was für mich bedeutet, weiterhin per Laptop zu handeln, da ich auf Flexibilität großen Wert lege. Auf die "All-in-one-Lösung". So, wie ich heute recherchiert habe, sind 16GB RAM problemlos möglich, mitunter auch 32GB. Natürlich kommt es noch auf andere Komponenten an, besonders auf den Protessor und die Festplatte/Flashspeicher. An dieser Stelle vorab die Frage, ob Ihr denn derzeitig konkrete Angebote kennt, die Euch zusagen, was das Thema Trading per Laptop betrifft? (ich selbst arbeite mit sehr kleinen Renkos auf Tickbasis und sehr großer Historie. Und das auf 8 hochvolatilen Märkten gleichzeitig).

Meine eigentliche Frage ist die: mein Laptop, derzeitig mit einer 32bit WIN 7 Version bestückt, ist 64bit-tauglich, ich verwende von den vorhandenen 4GB gerade mal 3. Mein System unterstützt 8GB. Da ich diesen Laptop weitergeben werde, ist es nicht schade, wenn ich hier etwas Geld investiere, auch wenn es nur um ein paar Monate geht. Die Umstellung von 32bit auf 64bit - ändert die etwas, was die Arbeit mit dem Ninjatrader betrifft? Das Verarbeiten der ungefilterten Tickdaten von Zenfire? Und als zweites: eine Steigerung von freien 3GB RAM auf volle 8GB: in wie weit verbessert das die Abarbeitung, beziehungsweise die Gesamtlast, so zum Beispiel Lüftertätigkeit (läuft bei mir, sofern ich den Datenfeed connected habe, auf Volllast)?

Danke für Eure Tipps!

Renkotrader


Ich mag keine Laptops, da ich den Komfort mehrerer großer Bildschirme gewöhnt bin. Aber das ist natürlich Ansichtssache.

3GByte sind generell für NinjaTrader zuwenig. Mein letzter Rechner, der noch auf XP 32-bit lief, kam regelmäßig an seine Grenzen, was zu Abstürzen führte. Jetzt verwende ich 8 GByte, was zur Zeit völlig ausreicht, bin eigentlich nie über 5 GByte gekommen.

Die Lüftertätigkeit assoziere ich eher mit Wärementwicklung, die Wärmeentwicklung mit dem Stromverbrauch. Die RAM Bausteine verbrauchen im Vergleich zum Prozessor nur wenig Strom. Der Bildschirm wird nicht über den Lüfter gekühlt. Damit sollte klar sein, dass der Stromverbrauch im wesentlichen durch den Prozessor - und sofern vorhanden - die Grafikkarte verursacht wird.

Bei Deinem Bedarf kannst Du Dir aber keinen langsamen Prozessor leisten, unter einem Intel Core i7 wirst Du wenig Freude haben. Das wäre also meine Konfiguration für ein Notebook:

-Windows 7 64 bit mindestens 8Gbyte
-Intel Core i7
-Grafik unwichtig
-Solid State Disk (SSD) für schnelleren Datenzugriff
-Rest nach Geschmack

Aber vielleicht antwortet ja noch jemand anders.....

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #75 (permalink)
Elite Member
Bensheim, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: Ninja Trader
Broker/Data: Mirus
Favorite Futures: YM, NQ, forex
 
Posts: 18 since Dec 2009
Thanks: 278 given, 15 received

Hallo Renkotrader,
ich arbeite auch mit laptop, win7, nt7 und datenfeed zenfire. habe den lap gerade nicht zur hand, glaube aber, bei meinem versuch die 64 bit version auszuprobieren, kam eine fehlermeldung, geht nicht mit zenfire. @ Fat Tails wird es bestimmt wissen.
Gruesse rw48gmx...

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

Reply With Quote
The following user says Thank You to rw48gmx for this post:
 
  #76 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


rw48gmx View Post
Hallo Renkotrader,
ich arbeite auch mit laptop, win7, nt7 und datenfeed zenfire. habe den lap gerade nicht zur hand, glaube aber, bei meinem versuch die 64 bit version auszuprobieren, kam eine fehlermeldung, geht nicht mit zenfire. @ Fat Tails wird es bestimmt wissen.
Gruesse rw48gmx...

Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk 2

@rw48gmx: Nach meinem Kenntnisstand war die Inkompatibilität mit Zenfire 64-bit ein Beta-Problem, das mit der Production Release gelöst wurde.

Enabling 64-bit Support for Zen-Fire and Vision Financial Markets - NinjaTrader Support Forum

Ich habe aber selbst kein Zenfire, also frag lieber jemanden, der es hat.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #77 (permalink)
Elite Member
Bielefeld, Germany
 
Futures Experience: Advanced
Platform: ninja Trader 7 Zen Fire
Broker/Data: Zen-Fire
Favorite Futures: CL, GC, TF, 6E, 6B
 
schuster21's Avatar
 
Posts: 68 since Jan 2010
Thanks: 278 given, 203 received

Zenfire 64 bit


Fat Tails View Post
@rw48gmx: Nach meinem Kenntnisstand war die Inkompatibilität mit Zenfire 64-bit ein Beta-Problem, das mit der Production Release gelöst wurde.

Enabling 64-bit Support for Zen-Fire and Vision Financial Markets - NinjaTrader Support Forum

Ich habe aber selbst kein Zenfire, also frag lieber jemanden, der es hat.

Hi @rw48gmx
Hi @Fat Tails

ich arbeite selbst schon recht lange mit core i7, 12 GB Ram, 64 bit, zen und NT 7, läuft problemlos.
oft sind auch "unsauber progamierte Indicatoren" Ursache für NT 7 Abstürze.

Grüße schuster21

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to schuster21 for this post:
 
  #78 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Leute!

Vielen Dank für das Feedback! Auch bezüglich der möglichen Probleme.

Hm, ich bin mir da noch nicht so sicher. Arbeite nur mit einem Intel Core Duo, und der ist es, der den Lüfter hochdrehen lässt. Umstieg auf Win7 64bit kostet Minimum 70€, der neue Arbeitsspeicher 2 mal 78€. Dann bin ich bei rund 250€ Investition, ohne etwas am Prozessor oder in Sachen SSD-Speicher unternommen zu haben. Lohnt sich diese Zwischeninvestition? Das ist gerade die Frage.

Ein neues qualitatives Laptop mit entsprechender Konfiguration schlägt mit 1.500 bis 2.500€ ein, um mal einen Preisrahmen zu definieren. Könnte ich mir zwar gerade leisten, doch will ich das derzeitig noch nicht, da noch andere Ausgaben anstehen.

Viele Grüße,
Renkotrader

PS: @FatTails: ich handle mit 2 großen Monitoren, nutze den Laptopmonitor für Analysen, Outlook, Internet, Office. Daher ist der Bildschirm für mich "groß genug"...

Reply With Quote
The following user says Thank You to Renkotrader for this post:
 
  #79 (permalink)
Elite Member
Zurich Switzerland
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: NinjaTrader
Broker/Data: IB
Favorite Futures: ES, 6E, CL
 
Posts: 404 since Sep 2009
Thanks: 64 given, 511 received


Renkotrader View Post
PS: @FatTails: ich handle mit 2 großen Monitoren, nutze den Laptopmonitor für Analysen, Outlook, Internet, Office. Daher ist der Bildschirm für mich "groß genug"...

Ich handle von einem mittelalterlichen HP EliteBook aus mit T9600 Prozi und 4GB, sowie HD und Win7Pro 64bit.
Lüfter ist nicht hörbar, da ich stets bloss etwa 3-5% Prozi Last habe. Der Compi langweilt sich stets, ausser vielleicht bei FED/EZB Entscheiden.

Aber: Ich schaue, dass ich nicht unnötig Saft brauche, indem ich z.B. Wochencharts Calculate on Bar close laufenlasse etc. Und ich habe nur 6 Charts und einen Dom sowie 2 Strategien laufen.

Umrüsten bringt IMO zu wenig und ist eine Rattenschwanzgeschichte.
Wenn du einen neuen Laptop nimmst, so musst du dich auch nicht aus dem Fenster lehnen. Trading ist nicht anspruchsvoll, ausser du machst viel Backtesting.
Ein i5 mit integrierter Grafik und 8GB reicht völlig aus. SSD bringt‘s eigentlich auch nicht, da die Daten vom Broker reintröpfeln und nicht von der HD kommen.

Aber du hast ein viel grösseres Problem: So wie ich das interpretiere, hast du einen Lapi mit 2 externen Monitoren angehängt und brauchst den Lapi zusätzlich für Internet etc. Das geht natürlich nicht. Nebst beträchtlichen Resourcen die der IE oder Firefox verbraten, ist das fahrlässig.
Du brauchst einen Compi für’s Trading und einen für den Rest.

Anstatt aufzurüsten, kaufst du dir vorläufig besser zusätzlich einen günstig occ. Lapi fürs Internet und als Backup.


Last edited by terratec; September 24th, 2012 at 08:45 AM. Reason: typo
Reply With Quote
The following 2 users say Thank You to terratec for this post:
 
  #80 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received


Hallo Traders!

terratec View Post
Umrüsten bringt IMO zu wenig und ist eine Rattenschwanzgeschichte. Wenn du einen neuen Laptop nimmst, so musst du dich auch nicht aus dem Fenster lehnen. Trading ist nicht anspruchsvoll, ausser du machst viel Backtesting. Ein i5 mit integrierter Grafik und 8GB reicht völlig aus. SSD bringt‘s eigentlich auch nicht, da die Daten vom Broker reintröpfeln und nicht von der HD kommen.

Das mit der Rattenschwanzgeschichte kommt schon gut hin. Bei mir ist es eben so, dass ich meinen Prozessor irgendwie quäle mit dem angesprochenen Verfahren.

Die Sache ist irgendwie kompliziert, da Laptops nur bedingt aufrüstbar sind, also auch ein neuer, und das Trading doch andere Anforderungen an die Hardware stellt, wenn man, so wie ich das Problem hat, dass ich mit einer Chartseite Historie auskommen würde (da ich nicht zu scrollen brauche), doch der NT7 zur Pivotberechnung echt 13 Tage Historie braucht bei Wochencharts, oder gar 65 bei Monatscharts. Daher bin ich ein solchen Prozessorquäler. Mit den 10 bis 13 Tagen Historie (Verzicht auf Monatspivots!) habe ich beständig 300 bis 700MB RAM-Auslastung - je nach Marktsituation.

Doch sind das schon mal gute Information bezüglich SSD, RAM und dem Thema i5/i7.


terratec View Post
Aber du hast ein viel grösseres Problem: So wie ich das interpretiere, hast du einen Lapi mit 2 externen Monitoren angehängt und brauchst den Lapi zusätzlich für Internet etc. Das geht natürlich nicht. Nebst beträchtlichen Resourcen die der IE oder Firefox verbraten, ist das fahrlässig. Du brauchst einen Compi für’s Trading und einen für den Rest. Anstatt aufzurüsten, kaufst du dir vorläufig besser zusätzlich einen günstig occ. Lapi fürs Internet und als Backup.

Was meinst Du mit fahrlässig? Was meinst Du damit, dass ich je einen Computer "brauche"? Warum nicht "All-in-one"? das mit FF ist schon eine harte Nummer, der verbrutzelt mir auch mal ratzfatz ein halbes GB oder mehr. Und die anderen Dienste, das stimmt schon. Darum eben der Wunsch nach einem stärkeren Gerät.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote

Reply



futures io > > > > > Fragen zum Ninjatrader

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Jigsaw Trading: TBA

Elite only

FuturesTrader71: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

Jan 18

RandBots: TBA

Jan 23

GFF Brokers & CME Group: Futures & Bitcoin

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
NinjaTrader and R sergey777 NinjaTrader 2 April 5th, 2012 12:51 AM
Ninjatrader error help soumi71 NinjaTrader 9 January 14th, 2010 05:40 PM
Can NinjaTrader data be stored other than \My Documents\NinjaTrader 6.5 tc12357 NinjaTrader 4 December 15th, 2009 02:55 PM
NinjaTrader 7 Big Mike NinjaTrader 12 August 3rd, 2009 04:38 PM
I'm new to NinjaTrader and I need a little help d.allen101 NinjaTrader 4 June 23rd, 2009 11:30 AM


All times are GMT -4. The time now is 02:41 AM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-14 in 0.13 seconds with 19 queries on phoenix via your IP 54.221.76.68