Fragen zum Ninjatrader - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Fragen zum Ninjatrader
Updated: Views / Replies:58,053 / 575
Created: by Renkotrader Attachments:76

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 76  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Fragen zum Ninjatrader

  #31 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo nochmal!

Bei der Instrumenten-Liste kommt mir was Spanisch vor: diese müsste bei meinem Broker kleiner ausfallen als derzeitig. Wenn ich in den Optionen schaue, kann ich diese Liste resetten. Doch wie kann ich diese mit meinem Broker abgleichen? Oder brauche ich dazu die NT7-Installation von meinem Broker?

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #32 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,651 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,599 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo nochmal!

Bei der Instrumenten-Liste kommt mir was Spanisch vor: diese müsste bei meinem Broker kleiner ausfallen als derzeitig. Wenn ich in den Optionen schaue, kann ich diese Liste resetten. Doch wie kann ich diese mit meinem Broker abgleichen? Oder brauche ich dazu die NT7-Installation von meinem Broker?

Viele Grüße,
Renkotrader

Grundsätzlich ist die Instrumentenliste nicht vom Broker abhängig. Wenn über den Broker bestimmte Instrumente nicht gehandelt werden können, stört es keinen, wenn diese in den NinjaTrader Stammdaten vorhanden sind.

Alle Instrumente die über einen Broker gehandelt werden sollen, müssen im Prinzip erst einmal konfiguriert werden. Dazu ist für den Broker das entsprechende Symbol unter Instrument Manager -> gewähltes Instrument -> Edit -> Misc einzutragen. Viele Instrumente sind für gängige Broker bereits vorkonfiguriert. Sofern das nicht der Fall ist, muss die Symbol Map aktualisiert werden. Nähere Informationen hierzu findest Du entweder

- im Internet,
- bei Deinem Broker,
- oder über den NinjaTrader Support

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #33 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received


Hallo Fat Tails,

danke für die Informationen - guck ich mir an.

Ein schönes Wochenende
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #34 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Traders!

Eine Frage zum "Display Update Intervall":
Standard sind 0,5 Sekunden. Verringerung bedeutet, die CPU zu belasten. Vielleicht auch den Arbeitsspeicher, ich kann es gerade nicht ausprobieren.

Mein Datenanbieter ist Zen-Fire, meine Internetverbindung beträgt nur rund 2 MBit DSL, da ich etwas außerhalb wohne.

In wie weit macht es Sinn, hier mit anderen Einstellungen zu arbeiten, wenn es um die möglichst zeitnahe Darstellung von Tickdaten/Renkoboxen geht, wenn man in den kleinsten "Zeiteinheiten" unterwegs ist?

Danke!

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #35 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,651 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,599 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Traders!

Eine Frage zum "Display Update Intervall":
Standard sind 0,5 Sekunden. Verringerung bedeutet, die CPU zu belasten. Vielleicht auch den Arbeitsspeicher, ich kann es gerade nicht ausprobieren.

Mein Datenanbieter ist Zen-Fire, meine Internetverbindung beträgt nur rund 2 MBit DSL, da ich etwas außerhalb wohne.

In wie weit macht es Sinn, hier mit anderen Einstellungen zu arbeiten, wenn es um die möglichst zeitnahe Darstellung von Tickdaten/Renkoboxen geht, wenn man in den kleinsten "Zeiteinheiten" unterwegs ist?

Danke!

Viele Grüße,
Renkotrader


Bei NinjaTrader sind OnBarUpdate() und Plot() zeitlich entkoppelt. OnBarUpdate() wird mit jedem eingehenden Tick für jeden Indikator ausgeführt, der auf CalculateOnBarClose = false gesetzt wurde. Plot() wird nicht für jeden Indikator einzeln, sondern nur für das gesamte Chart ausgeführt, wenn nach der letzten Ausführung ein eingehender Tick registriert wurde und mindestens der im Display Update Interval festgeschriebene Zeitraum verstrichen ist. Es gilt

(1) Indikatoren mit langsamen Code in OnBarUpdate() -> sollten nur in CalculateOnBarClose = true eingesetzt werden
(2) Indikatoren mit langsamen Plot -> sollte nur mit einem längeren Display Update Interval eingesetzt werden

Dabei ist zu beachten, dass die Indikatoren (2) auch dann ein Problem darstellen können, wenn sie in CalculateOnBarClose = true eingesetzt werden, da die Neuberechnung des Plots nicht von den eingehenden Ticks abhängt.

Wer kein superschneller Skalper ist, sollte die Voreinstellung von 0.5 Sekunden (2 Hz) für das Chart belassen.

Für den DOM - und natürlich auch die Ausführung automatischer Handelsstrategien - gelten diese Beschränkungen nicht. Der DOM wird zeitnah upgedatet, d.h. bei jedem eingehenden Tick. Der DOM ist also immer schneller als das Chart.

Reply With Quote
The following 4 users say Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #36 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Fat Tails!

Gerade merke ich, dass meine Konzentration heute nicht mehr ausreicht.Muss dazu raten: OnBarUpdate() und Plot() sind eingebaute Funktionen, auf die ich nur indirekt Zugriff habe - oder gar nicht. Oder?

Das mit dem langsamen und dem schnellen Code: sorry, aber hier fehlt mir die Kompetenz, das zu beurteilen. Oder die Anhaltspunkte. Generell verwende ich bei den "ana-Indikatoren" CalculateOnBarClose = True, ansonsten False. Ob das nun gut oder richtig ist, weiss ich jetzt selbst nicht...

Wenn ich das eine richtig verstanden habe: Orderausführung in Realtime, Darstellung verzögert. Oder?

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #37 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,651 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,599 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Fat Tails!

Gerade merke ich, dass meine Konzentration heute nicht mehr ausreicht.Muss dazu raten: OnBarUpdate() und Plot() sind eingebaute Funktionen, auf die ich nur indirekt Zugriff habe - oder gar nicht. Oder?

Das mit dem langsamen und dem schnellen Code: sorry, aber hier fehlt mir die Kompetenz, das zu beurteilen. Oder die Anhaltspunkte. Generell verwende ich bei den "ana-Indikatoren" CalculateOnBarClose = True, ansonsten False. Ob das nun gut oder richtig ist, weiss ich jetzt selbst nicht...

Viele Grüße,
Renkotrader

(1) OnBarUpdate() ist der Teil des Indikators wo die Eingangsdaten zu Indikatorwerten verarbeitet werden.

Diese Verarbeitung geschieht entweder

- einmal pro Balken oder Kerze (grundsätzlich für historische Balken und für alle Balken, wenn der Indikator in der Defaulteinstellung "CalculateOnBarClose = true" genutzt wird).
- mit jedem eingehenden Tick (nur für Echtzeitdaten und mit Indikatoreinstellung "CalculateOnBarClose = false).

Jetzt hängt es wirklich davon ab, was der Programmierer da hinein gebaut hat. Viele Indikatoren sind harmlos, einige brauchen etwas mehr CPU.

(2) Plot ist der Teil des Indikators wo die berechneten Werte in Grafik umgesetzt werden. Manchmal ist das etwas aufwändiger.

Vielleicht zur Erläuterung die Fälle A und B:

A: Du bist während einer News-Release mit Deinem Datafeed verbunden. Bei allen Indikatoren mit der Einstellung "CalculateOnBarClose = false" wird jetzt 1000-fach gerechnet. Der Plot rechnet nur gemütlich alle halbe Sekunde.

B: Du bist mit keinem Datafeed verbunden, sondern scrollst Dein Chart horizonal zurück. OnBarUpdate() wird nun gar nicht ausgeführt, wozu auch, es gibt ja keine neuen Daten. Plot() hingegen muss mit jedem Mauszieh einmal das Chart neu berechnen.

Es gibt nun einige Indikatoren mit etwas anspruchsvolleren Plots, in denen auch kräftig gerechnet wird. Dazu gehören zum Beispiel die Pivots. Wenn Du nun 30 solcher Indikatoren auf alle Charts wirfst und dann das Display Update Interval auf den zulässigen Minimalwert von 100 msec setzt, dann fängt eine lahme CPU unter Umständen auch an zu qualmen. Mit der Voreinstellung von 500 msec habe ich allerdings noch nie irgendwelche Probleme gehabt.


Renkotrader View Post
Wenn ich das eine richtig verstanden habe: Orderausführung in Realtime, Darstellung verzögert. Oder?

Genau.

Zumindest die automatische Orderausführung in wenigen Millisekunden, die manuelle so schnell wie das Chart upgedatet und man gucken und klicken kann.

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #38 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Moin Fat Tails!

Danke für diese ausführlichen Erklärungen. Will jetzt mal nicht behaupten, dass ich alles verstanden habe, doch denke ich, das Wichtigste schon. Dann werde ich das am Montag mal testen, wie sich das verändert bei mir, wenn ich mit True und False experimentiere.

Eine Frage zu den Vorgaben zur Nutzung von Zen-Fire:
Antivirus und Firewall und Antispyware ausschalten.
Muss das wirklich sein? In wie weit werden hier Datenpakete wirklich unterdrückt/gekillt? Und was ist mit dem Schutz des Systems: kann ja nicht im Sinne es Erfinders sein...

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #39 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,651 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,599 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Moin Fat Tails!

Danke für diese ausführlichen Erklärungen. Will jetzt mal nicht behaupten, dass ich alles verstanden habe, doch denke ich, das Wichtigste schon. Dann werde ich das am Montag mal testen, wie sich das verändert bei mir, wenn ich mit True und False experimentiere.

Eine Frage zu den Vorgaben zur Nutzung von Zen-Fire:
Antivirus und Firewall und Antispyware ausschalten.
Muss das wirklich sein? In wie weit werden hier Datenpakete wirklich unterdrückt/gekillt? Und was ist mit dem Schutz des Systems: kann ja nicht im Sinne es Erfinders sein...

Viele Grüße,
Renkotrader


Wenn Du einen separaten Trading Computer hast, dann kannst Du die Antivirusprogramme ausschalten. Den Firewall würde ich immer aktiviert lassen.

Wenn Du Deinen Rechner auch für andere Aufgaben heranziehst, dann ist es besser mit Antivirus und Firewall. Ich habe bisher nicht beobachten können, dass Antivirus und Firewall stören, habe aber von einigen Fällen in den Support-Foren gehört.

Am besten einfach ausprobieren, ob es geht.

Reply With Quote
The following 3 users say Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #40 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received


Hallo Fat Tails,

habe ich ja schon die ganze Zeit: funktionieren tut es mit WIN7-Firewall, Avira AntiVir und Ad-Aware. Nur weiss ich nicht, ob eben Datenpakete von Zen-Fire "verschluckt" werden, denn das soll wohl das Thema sein. Weiss jetzt nicht, wie ich das messen/überprüfen könnte.

Ja, habe das alles "All-In-One", und möchte das gerne so beibehalten, da ich örtlich flexibel sein will, wo ich gerade handle. Da passt es mir nicht, mit 2 Laptops zu hantieren, das muss auch auf einem gehen. Werde mir sowieso noch dieses Jahr einen schnellen besorgen - so ist zumindest die Planung. Und bisher reicht mir ja auch meiner hier als Intel Core Duo mit 4GB - von denen ich nur um die 3 benutzen kann...

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote

Reply



futures io > > > > > Fragen zum Ninjatrader

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Linda Bradford Raschke: Reading The Tape

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

January

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
NinjaTrader and R sergey777 NinjaTrader 2 April 5th, 2012 12:51 AM
Ninjatrader error help soumi71 NinjaTrader 9 January 14th, 2010 05:40 PM
Can NinjaTrader data be stored other than \My Documents\NinjaTrader 6.5 tc12357 NinjaTrader 4 December 15th, 2009 02:55 PM
NinjaTrader 7 Big Mike NinjaTrader 12 August 3rd, 2009 04:38 PM
I'm new to NinjaTrader and I need a little help d.allen101 NinjaTrader 4 June 23rd, 2009 11:30 AM


All times are GMT -4. The time now is 11:35 AM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-11 in 0.13 seconds with 19 queries on phoenix via your IP 54.82.81.154