Fragen zum Ninjatrader - German Traders | futures io social day trading
futures io futures trading


Fragen zum Ninjatrader
Updated: Views / Replies:58,231 / 575
Created: by Renkotrader Attachments:76

Welcome to futures io.

(If you already have an account, login at the top of the page)

futures io is the largest futures trading community on the planet, with over 90,000 members. At futures io, our goal has always been and always will be to create a friendly, positive, forward-thinking community where members can openly share and discuss everything the world of trading has to offer. The community is one of the friendliest you will find on any subject, with members going out of their way to help others. Some of the primary differences between futures io and other trading sites revolve around the standards of our community. Those standards include a code of conduct for our members, as well as extremely high standards that govern which partners we do business with, and which products or services we recommend to our members.

At futures io, our focus is on quality education. No hype, gimmicks, or secret sauce. The truth is: trading is hard. To succeed, you need to surround yourself with the right support system, educational content, and trading mentors – all of which you can find on futures io, utilizing our social trading environment.

With futures io, you can find honest trading reviews on brokers, trading rooms, indicator packages, trading strategies, and much more. Our trading review process is highly moderated to ensure that only genuine users are allowed, so you don’t need to worry about fake reviews.

We are fundamentally different than most other trading sites:
  • We are here to help. Just let us know what you need.
  • We work extremely hard to keep things positive in our community.
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts.
  • We firmly believe in and encourage sharing. The holy grail is within you, we can help you find it.
  • We expect our members to participate and become a part of the community. Help yourself by helping others.

You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

Reply
 76  
 
Thread Tools Search this Thread
 

Fragen zum Ninjatrader

  #381 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Fat Tails!

Ich muss jetzt noch mal nachfragen zu den Session Templates:

in Verwendung bei mir sind für den Forexmarkt diese Einstellungen:
Sun 17:00 bis Mon 07:20
Mon 07:20 bis Mon 14:00
Mon 14:00 bis Mon 16:00
...
Diese für die möglichst beste Wiedergabe an relevanten Pivots. Ich verwende ETH beim Forexmarkt mit CalcFromIntradayData.

Im 6E habe ich somit auch am Morgen, dem Vormittag und dem Mittag jeweils volle Stundenkerzen. Erst ab 14:20 Uhr geht das Theater los bis 20:20 Uhr. Mich interessiert die Eröffnung um 14:20 Uhr nicht, ich wünsche mir auf dem H1-Chart die vollen Stundendaten.

Wenn ich jetzt das Session Template umstelle, also die 07:20 zu 07:00 Uhr einstelle, bin ich bei meinen vollen Stundenkerzen, das habe ich ausprobiert, klappt also hervorragend. Nur die Frage, da ich mit Pivots, Widerständen und Unterstützungen arbeite, sowie mit Vortageshochs und -Tiefs: wirken sich diese 20 Minuten Session-Verschiebung unter Umständen deutlich auf diese aus?

Danke!

Renkotrader

Ich gehe davon aus, dass Du hier nicht auf FOREX Instrumente sonder FX Futures abzielst. Du kannst dafür entweder ein unterteiltes Template oder das normale Template CME FX Futures ETH verwenden.

Für Pivots verwende ich bei FX Futures wie auch Du ausschließlich die ETH Einstellung. In dieser Einstellung ist dem Indikator die Unterteilung völlig egal. Alle meine Indikatoren stellen in der ETH Einstellung nur auf den gesamten Handelstag ab und ignorieren Session Breaks innerhalb des Tages völlig. Auch für den VWAP verwende ich für FX Futures nur die ETH Einstellung.

Damit stellt sich die Frage, wozu man bei FX Futures überhaupt diese Unterteilung braucht. Zur Zeit sind es bei mir nur 2 Indikatoren, die in der RTH Einstellung interessante Informationen liefern.

OpeningRange: Wenn man sich den opening range der London und New York Session anzeigen lassen möchte, dann ist es am bequemsten, auf ein unterteiltes Session Template zurückzugreifen. Die letzten Version des Opening Range Indikators uder IB Range Bands haben jedoch einen Offset, so dass die zusätlzichen Session Breaks um 7h20 CT und 14:00 CT nicht mehr benötigt werden.

Der einzige Indikator der es wirklich braucht, ist der anaCurrentDayOHLV42 mit den Noise Bands. Dieser Indikator hat nämlich noch keinen Offset und reagiert nur auf die Session Breaks. Wenn Dich also die Volatilität der London oder New York Session interessiert, dann musst Du Session Breaks einfügen. Allerdings ist dann nicht ein Template entzsprechend der Kontraktspezifikation nötig, sondern Du kannst Dich an den Trading-Zeiten des FOREX Markets orientieren und z.B. ein Template wählen

17:00 CT - 2:00 CT (Asian session)
2:00 CT - 8:00 CT (London session)
8:00 CT - 16:00 CT (New York session)

Dies lässt dann die Stundenkerzen intakt und liefert trotzdem verwertbare Informationen für die Noise Bands.
Allerdings musst Du während 2 Wochen im Frühjahr und in der Woche um Halloween ein modifiziertes Template verwenden. Klar?

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #382 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Fat Tails!

Okay - so ganz geschnackelt habe ich das noch nicht.

Ich glaube, wir stoßen an das Problem, dass ich gar nicht so genau weiss, was ich will. Darum erkläre ich das mal so:

In alle meinen Session Templates habe ich die mehrteilige Eigenversion umgesetzt - damals mit Deiner unendlichen Hilfe! Die meisten Instrumente, die ich handle, sind RTH. Zumindest tue ich so also ob das die richtige Wahl wäre auch für Gold und Öl. Ebenso für FDAX und FGBL, doch da ist das ja sonnenklar. Einzig und alleine die Währungen und der Dow Jones laufen mir als ETH. Auch mit dreigeteiltem Session Template. Doch wie ich eben noch mal gelesen habe, wird in Deinen Indikatoren der Break im Session Template eh übergangen - doch wohl nicht die Zeitstufen. Also kann ich auch auf Stunde umstellen.

Mir sind aussagekräftige Zonen im Chart wichtig, die von Deinen Tools angezeigt werden: anaPivotZonesDaily, - Weekly und -Monthly. Sonst habe ich nichts im Chart, außer einem Bartimer und zwei Alarmlinien.

Früher habe ich mir die Breakoutbox von 8:00 Uhr bis 9:00 Uhr in den Chart zeichnen lassen, um eben Öffnung Frankfurt und London nutzen zu können. Das tue ich nicht mehr. Und wenn ich an der Eurex handle, dann erst ab 9:00 Uhr und das bis maximal 17:30 Uhr, also definitiv in den Parketthandelszeiten, niemals außerhalb. Das ist bei mir im Gold und im Öl anders, dort handle ich auch außerhalb - und wenn es sich anbietet, sich Nachts um 3:00 Uhr einstoppen zu lassen wie vor Kurzem im Gold , dann tue ich das. Der Handel beider Instrumente ruht ja ausschließlich 45 Minuten im elektronischen Handel.

Somit kann ich sagen, dass ich einfach nur die für mich bestmöglichen (?) Einstellungen suche, um nach Levels zu handeln - und nach Möglichkeit mir volle Stundenkerzen ansehen kann, um deren Informationsgehalt mit in meine Analyse/Tradeentscheidung mit einzubeziehen. Beim den Währungen ist das Nachmittags problematisch, wenn ich hin und wieder mal diese zu Rate ziehen möchte, ohne sogleich das Profil zu wechseln. Dasselbe mit Halbstundenkerzen.

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #383 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Für Indikatoren in ETH Einstellung wird die Unterteilung nicht benötigt.

Mich interessiert das unterteilte Session Template für FOREX und FX Futures nur wegen der Noise Bands und der Average Daily Range aus dem anaCurrentDayOHLV42.

Für Index Futures und Commodities nehme ich überwiegend RTH Einstellungen auch für Pivots. Da braucht man dann natürlich die Unterteilung, sonst können die RTH Pivots nicht berechnet werden.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #384 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Indikator kopieren & kompillieren

Hallo Traders!

Eine Frage zum Kompillieren von Indikatoren:

ich habe den @-Indikator namens "PriceLine" kopiert, als "Alarm_FGBL_long" gespeichert, auf eine andere Sounddatei verlinkt, die Public Class geändert (da nur eine im System erlaubt ist), das Ganze kompilliert, Ninjatrader neu gestartet, Datenverbindung gestartet - und im Indikatorenfenster steht dieser nirgendwo zur Auswahl. Auch ein Reload des Charts bringt mir hier nichts. Auch in einem neuen Chart steht der Indikator nichtzur Auswahl bereit.

Was mache ich falsch? Wie kann ich das Ganze beheben?

Danke!

Viele Grüße,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #385 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Traders!

Eine Frage zum Kompillieren von Indikatoren:

ich habe den @-Indikator namens "PriceLine" kopiert, als "Alarm_FGBL_long" gespeichert, auf eine andere Sounddatei verlinkt, die Public Class geändert (da nur eine im System erlaubt ist), das Ganze kompilliert, Ninjatrader neu gestartet, Datenverbindung gestartet - und im Indikatorenfenster steht dieser nirgendwo zur Auswahl. Auch ein Reload des Charts bringt mir hier nichts. Auch in einem neuen Chart steht der Indikator nichtzur Auswahl bereit.

Was mache ich falsch? Wie kann ich das Ganze beheben?

Danke!

Viele Grüße,
Renkotrader


Die mit "@" gekennzeichneten Indikatoren sind Default Indikatoren von NinjaTrader. Es gibt aber keinen Default-Indikator "@PriceLine".

Also wo hast Du das Ding her, und könntest Du es mal posten?

Reply With Quote
 
  #386 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Fat Tail,

komisch, jetzt sind die Indikatoren , die ich kopiert habe, da und einsatzbereit...

Im Anhang der Indikator, ist von 2007 und von Ninjatrader, so wie das aussieht.

Liebe Grüße,
Renkotrader

@PriceAlert.cs

Reply With Quote
The following user says Thank You to Renkotrader for this post:
 
  #387 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Renkotrader View Post
Hallo Fat Tail,

komisch, jetzt sind die Indikatoren , die ich kopiert habe, da und einsatzbereit...

Im Anhang der Indikator, ist von 2007 und von Ninjatrader, so wie das aussieht.

Liebe Grüße,
Renkotrader

Attachment 117705


Du hast aber etwas von "PriceLine" geschrieben. Jetzt ist daraus ein "PriceAlert" geworden. Den habe ich auch.

Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
  #388 (permalink)
Elite Member
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Futures Experience: Intermediate
Platform: AgenaTrader & NinjaTrader
Broker/Data: FXCM & NinjaTraderBrokerage
Favorite Futures: Bonds, Currencies, Energies, Indizes, Metals
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 450 since May 2012
Thanks: 943 given, 145 received

Hallo Fat Tails!

Entschuldige, ich habe mich im Namen vertan, war nicht geplant.

Lieben Gruß,
Renkotrader

Reply With Quote
 
  #389 (permalink)
Trading Apprentice
Berlin, Germany
 
Futures Experience: Beginner
Platform: MT4, new to NinjaTrader
Broker/Data: Varengold, JFD-Brokers, ICMarkets
Favorite Futures: Oil
 
Posts: 2 since Aug 2013
Thanks: 1 given, 0 received

Absolute Beginner asks

Salut zusammen!

Bei fast allen professionelleren Tradern sieht man den NinjaTrader, also muss der ja irgendwelche abnormen Vorteile gegenüber anderen Plattformen haben. Jetzt dachte ich mir, ich probiere den NT mal aus, lade ihn herunter, verbinde mich mit Kinetick Free EndOfDay und gut ist's, aber...

Das einzigste was funktioniert, ist Daily-Daten für einen Chart zu laden, hier gelingt es mir auch bspw. einige Jahre herunterzuladen. Will ich bspw. einen 10 Minuten-Chart oder eine andere Zeiteinheit, wird mir lediglich ein leerer Chart angezeigt.

Heute wollte ich mit dem Experiment weitermachen, aber alles ist verschwunden. Ich verbinde mich mit Kinetick Free EndOfDay und will wieder einen Chart öffnen. Auch heute funktioniert "loading" nur bei Daily und zudem bekomme ich eine Fehlermeldung "unknown instrument" nach einiger Zeit des Ladens.

Bevor ich hier ob der extremen Andersartigkeit zum relativ intuitiven MT4 (der fürs Charting ja leider echt ungeeignet ist) verzweifle, frage ich mich, ob es irgendwo eine Einführung für Beginner wie mich gibt? Der NT eröffnet sich mir überhaupt nicht von selbst, erscheint mir wie ein Nokia-Handy oder ein Siemens DECT, die haben auch irreführende Menues (außer für die Leute, die mit Nokia angefangen haben).

Mein erstes Bedürfnis ist lediglich, 4 WTI-Ölcharts mit verschiedenen Zeiten zu öffnen, wobei der 10 Minuten-Chart relativ weit zurückreichen sollte (wenn möglich mehr als 3 Monate).
Zweitens sollten die charts und die Indikatoren erhalten bleiben, auch wenn ich den NinjaTrader mal schließen muss.

In YouTube und auch hier im Forum gibt es zwar super Beschreibungen wie man sich mit einem Datenfeed verbindet oder wie man irgendwelche komplizierten Vorgänge ausführen kann, aber einen Beginners-Guide kenne ich noch nicht.

Wie seid Ihr dem NT auf die Schliche gekommen? Wo gibt es das 1. Manual für den NT? Liegt mein Problem vielleicht am Kinetick Datensatz? Gibt es da nur volle Tage??

Vielen Dank für Tipps, die einem absoluten NT-Anfänger helfen können, den Umgang mit dem NT zu lernen!

Reply With Quote
 
  #390 (permalink)
Elite Member
Berlin, Europe
 
Futures Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker/Data: Interactive Brokers
Favorite Futures: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,653 since Mar 2010
Thanks: 4,226 given, 25,601 received
Forum Reputation: Legendary


Der NinjaTrader ist etwas völlig anderes als MetaTrader.

MetaTrader ist eigentlich nur ein Client für einen Server, der vom Broker betrieben wird. Die eigentliche Software ist gar nicht bei Dir, sondern Du siehst nur die Spitze des Eisberges. Der Broker kann im Back-End Auswertungen fahren und auch gegen Dich handeln. Die Datenübertragung von Dir zum Broker läuft also verschlüsselt innerhalb von MetaTrader.


NinjaTrader ist eine unabhängige Software Plattform, die über entsprechende Schnittstellen verfügt. Damit das funktioniert, brauchst Du einen kompatiblen Broker und einen DataFeed. Ich betreibe zum Beispiel NinjaTrader mit Kinetick (Data Feed) und Interactive Brokers (Broker). Dabie passiert folgendes:


(1) NinjaTrader -> verbindet sich via TCP/IP direkt mit DataServer
(2) NinjaTrader -> verbindet sich lokal (auf meinem PC) mit Broker Front-End
(3) Broker Front-End -> überträgt verschlüsselte Order Daten etc. an Broker Back-End


Data Feed einrichten

So wie ich Dich verstanden habe, willst Du erst einmal mit NinjaTrader ein paar Charts öffnen. Dazu must Du über Tools -> Account Connections -> Add einen Data Feed einrichten.

Von Haus aus kommt NinjaTrader mit Kinetick EOD. EOD steht für Tagesdaten, Minuten-Daten stehen damit noch nicht zur Verfügung. Du musst Dir also eine Datenquelle suchen, z.B. DTN/IQ, E-Signal, Kinetick, CQG, Zenfire oder einen anderen Broker Feed und dann NinjaTrader konfigurieren. Dafür gibt es Connection Guides:

NinjaTrader stock, futures and forex charting software and online trading platform. Support.

Dies sind die unterstützen Data Feeds. Ohne geht es nicht.

Continuum
CQG
Barchart.com
eSignal
GAIN Capital/FOREX.com
FXCM
Google
Interactive Brokers
IQFeed
Kinetick
MB Trading
Patsystems
TD Ameritrade
TradeStation
Trading Technologies
Vision Financial Markets
Yahoo
Zen-Fire

Unter dem oben angeführten Link kannst Du Dir auch den NinjaTrader Help Guide (1027 Seiten) herunterladen. Für Anfänger gibt es auch Video Tutorials

NinjaTrader Version 7

Reply With Quote

Reply



futures io > > > > > Fragen zum Ninjatrader

Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search



Upcoming Webinars and Events (4:30PM ET unless noted)

Jigsaw Trading: TBA

Elite only

FuturesTrader71: TBA

Elite only

NinjaTrader: TBA

Jan 18

RandBots: TBA

Jan 23

GFF Brokers & CME Group: Futures & Bitcoin

Elite only

Adam Grimes: TBA

Elite only

Ran Aroussi: TBA

Elite only
     

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
NinjaTrader and R sergey777 NinjaTrader 2 April 5th, 2012 12:51 AM
Ninjatrader error help soumi71 NinjaTrader 9 January 14th, 2010 05:40 PM
Can NinjaTrader data be stored other than \My Documents\NinjaTrader 6.5 tc12357 NinjaTrader 4 December 15th, 2009 02:55 PM
NinjaTrader 7 Big Mike NinjaTrader 12 August 3rd, 2009 04:38 PM
I'm new to NinjaTrader and I need a little help d.allen101 NinjaTrader 4 June 23rd, 2009 11:30 AM


All times are GMT -4. The time now is 10:41 PM.

Copyright © 2017 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts
Page generated 2017-12-13 in 0.13 seconds with 19 queries on phoenix via your IP 54.226.113.250