Breakoutbox gesucht - futures io
futures io



Breakoutbox gesucht


Discussion in German Traders

Updated
    1. trending_up 3,173 views
    2. thumb_up 1 thanks given
    3. group 2 followers
    1. forum 3 posts
    2. attach_file 2 attachments




Welcome to futures io: the largest futures trading community on the planet, with well over 125,000 members
  • Genuine reviews from real traders, not fake reviews from stealth vendors
  • Quality education from leading professional traders
  • We are a friendly, helpful, and positive community
  • We do not tolerate rude behavior, trolling, or vendors advertising in posts
  • We are here to help, just let us know what you need
You'll need to register in order to view the content of the threads and start contributing to our community.  It's free and simple.

-- Big Mike, Site Administrator

(If you already have an account, login at the top of the page)

 
Search this Thread
 

Breakoutbox gesucht

(login for full post details)
  #1 (permalink)
 Renkotrader 
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader 8
Broker: NTB & Continuum
Trading: 6B, 6E, FDXM, FGBL, YM, HG, GC, CL
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 499 since May 2012
Thanks: 1,121 given, 200 received

Hallo Traders!

Für den Ninjatrader 7 suche ich eine Breakoutbox der folgenden Art:

1. High und Low eines frei definierbaren Zeitraums (z.B. 8:00-9:00 Uhr) wird angezeigt.
2. Dies nicht als Linie, sondern als Balken, der sich in der Höhe anpassen lässt (Pips/Ticks/Punkte).
3. Farbeinstellungen optional, doch im Code kann man das ja auch selbst festlegen, wie oben auch den Zeitraum der Messung.
4. Wichtig wäre noch Anfang und Ende der beiden Balken: Anfang mit der Startzeit (z.B. 8:00 Uhr), Ende NICHT mit der Endzeit des Messzeitraums (z.B. 9:00 Uhr), sondern definierbar auf eine ebensolche fixe Uhrzeit (z.B. 18:00 Uhr).

Hier ein Beispiel für den Metatrader:
Bitte selbst googeln, ich darf noch keine Links posten: "Panca Eagle Breakout Strategy"

Danke für Eure Hilfen!

Beste Grüße,
Renkotrader

Started this thread Reply With Quote

Journal Challenge April 2021 results (now extended!):
Competing for $1800 in prizes from Jigsaw
looks_oneMaking a Living with the Microsby sstheo
(112 thanks from 18 posts)
looks_twoSalao's Journalby Salao
(36 thanks from 8 posts)
looks_3Deetee’s DAX Trading Journal (time based)by Deetee
(33 thanks from 14 posts)
looks_4Learning to Profit - A journey in algorithms and optionsby Syntax
(14 thanks from 9 posts)
looks_5Maybe a little bit different journalby Malykubo
(9 thanks from 9 posts)
 
Best Threads (Most Thanked)
in the last 7 days on futures io
Would You Sell Your System?
75 thanks
Big Mike in Ecuador
57 thanks
The Crude Dude Oil Trading System
50 thanks
The New Micro Contract - MICRO BITCOIN coming May 2021
25 thanks
futures io site changelog and issues/problem reporting
24 thanks
 
(login for full post details)
  #2 (permalink)
 Fat Tails 
Market Wizard
Berlin, Europe
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker: Interactive Brokers
Trading: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,855 since Mar 2010
Thanks: 4,238 given, 26,743 received

Die Strategie ist eine obskure, asiatische Variante des Opening Range Breakout Strategy.

Ich habe es im Internet gegoogelt, und die Zeit ist als 10:30 WIB (Waktu Indonesia Barat) angegeben. Da wir zur Zeit Sommerzeit haben, wäre dies jetzt 5:30 CET, aber schon die Umrechnung ist eigentlich ein Witz.

Zu dieser Zeit wird noch die Asian Box gehandelt, da London noch schläft.


Klassischer Opening Range Breakout

Ich habe einen Indikator im Download, der eigentlich für jede Zeitperiode das Hoch oder Tief ermittelt und dann für den Rest des Tages anzeigt. Das Chart zeigt den Indikator mit den folgenden Einstellungen

Beginn des Opening Range: 10:30 AM WIB (5:30 AM CET)
Ende des Opening Range: 1:00 PM WIB (8:00 AM CET)



Ich benutze für das EURUSD chart ein Session Template mit drei Segmenten: Asian Session, European Session, US Session. Der Indikator ist auf die European Session (RTH 2) eingestellt, ein Offset von -2:30 Stunden sorgt dafür, dass der Opening Range bereits um 5:30 eröffnet wird.

Der Indikator zeigt daneben noch das Hoch und Tief der Asian Session an.


Reply With Quote
The following user says Thank You to Fat Tails for this post:
 
(login for full post details)
  #3 (permalink)
 Fat Tails 
Market Wizard
Berlin, Europe
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader, MultiCharts
Broker: Interactive Brokers
Trading: Keyboard
 
Fat Tails's Avatar
 
Posts: 9,855 since Mar 2010
Thanks: 4,238 given, 26,743 received


Ich verwende Noise Bands, um den Breakout Punkt zu finden. Das sind symmetrische Bänder um den Eröffnungspreis - hier verwende ich 8:00 AM CET / 7:00 Am GMT - die auf dem Hintergrundrauschen beruhen. Dazu folgende Überlegung

Gerechnet vom Open bewegt sich der Kurs täglich einen Betrag A zum Hoch und einen Betrag B zum Tief des Tages. Die kleinere dieser Bewegungen betrachte ich als Rauschen, die größere als Verschiebung des Preisgefüges. Ich nehme dann eine Periode von 10 bzw. 20 Werktagen und ermittle das durchschnittliche Rauschen. Beim EURUSD liegt dies für die European Session (von 8:00 AM CET bis 2:00 PM CET) zwischen 11,5 und 14,5 Pips. Diese Bänder zeige ich dann auf dem Chart an.

Man kann dann entweder einen Countertrade eingehen, oder aber den Ausbruch handeln. Meistens werden die Bänder noch einmal getestet.




Reply With Quote
 
(login for full post details)
  #4 (permalink)
 Renkotrader 
Frankfurt, Hessen, Germany
 
Experience: Advanced
Platform: NinjaTrader 8
Broker: NTB & Continuum
Trading: 6B, 6E, FDXM, FGBL, YM, HG, GC, CL
 
Renkotrader's Avatar
 
Posts: 499 since May 2012
Thanks: 1,121 given, 200 received

Hallo Fat Tails,

vielen Dank für Deine Recherche und Deine Links! Das wird hier umgeleitet auf BM Version, wenn ich mich nicht irre. Ich bin bisher noch kein zahlendes Mitglied, doch werde ich diese kleine Investition wohl bald vornehmen. Macht wohl Sinn.

Dann werde ich mich mal aufmachen, hier alles durchzugehen in der nächsten Zeit.

Nochmals danke und ich melde mich dann bei Gelegenheit wieder, oder wenn Fragen auftauchen.

Viele Feiertagsgrüße,
Renkotrader

PS: ich nutze diese Bänder, um eine Orientierung im Markt und der Vola zu haben. Nicht direkt als Ausbruchsstrategie, nur eben als Karte, wo gerade wieviel los ist. Unter Umständen eben auch als Take Profit Zone, bzw. eben, um nicht in dieser Zeit einzusteigen, wenn der Kurs durch die Bänder eiert.

Started this thread Reply With Quote


futures io Trading Community Traders Hideout Foreign Language German Traders > Breakoutbox gesucht


Last Updated on May 17, 2012


Upcoming Webinars and Events
 

NinjaTrader Indicator Challenge!

Ongoing
 

Journal Challenge w/$1,800 in prizes!

April

Seven Trading Mistakes Solved With Smart Trading Tools w/Brannigan Barrett

Elite only
     



Copyright © 2021 by futures io, s.a., Av Ricardo J. Alfaro, Century Tower, Panama, +507 833-9432, info@futures.io
All information is for educational use only and is not investment advice.
There is a substantial risk of loss in trading commodity futures, stocks, options and foreign exchange products. Past performance is not indicative of future results.
no new posts